Kommunikationspolitik in Dienstleistungsunternehmen

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 12, 2012 - Business & Economics - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (Studiengang Bibliotheks- und Informationsmanagement), Veranstaltung: Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Dienstleistungsunternehmen stehen kontinuierlich vor veränderten Absatzmärkten und neuen Herausforderungen. Sie können nur dann langfristig ihre Existenz und Absätze sichern, indem sie die modernen Instrumente des Dienstleistungsmarketings gezielt und effizient einsetzen. Die professionelle Unternehmenskommunikation ist hierbei entscheidend für die Kundengewinnung und für die langfristige Kundenbindung, die auf psychologischer Ebene bei gekonntem Einsatz, positive Kaufreaktionen unterstützen kann. Welche Rolle die Vertrauensgewinnung vor investiven Dienstleistungsinteraktionen spielt, soll als zentrale Fragestellung in der vorliegenden Arbeit behandelt werden. Das Phänomen Vertrauen als Marketingziel scheint in der Wissenschaft bisher ein wenig erforschtes Themenfeld zu sein.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Konzeptskizze
2
Unternehmensberatung von kleinen und mittleren Unternehmen
15
Resümeé
23

Common terms and phrases

Absatzmarkt Abschnitt Anbieter angestrebten Aufgrund Beauftragung Bedeutung Beratungsdienstleistung Bruhn Companyimage Corporate Communications Corsten Dienstleistung Dienstleistungsabnehmern Dienstleistungsanbieter Dienstleistungsangebot Dienstleistungsinteraktionen Dienstleistungsmanagement Dienstleistungsmarketing Dienstleistungssektor Direktmarketing Direktwerbemaßnahmen Durchführung sowie Kontrolle eingesetzt Enke u.a. entscheidend Erfolgsfaktoren Event-Marketing externen Faktors folgende Ersatzmittel folgende Hypothese Funktionen der Kommunikationspolitik ganzheitlichen Geschäftsbeziehung gezielt Handlungsempfehlung hierbei hierzu Hummel Immaterialität Individualkommunikation individuell Informationsmanagement Instrumente der Kommunikationspolitik Integration des externen internen investive klassische Anzeigenwerbung klassischen Werbung kleinen und mittleren KMU-orientierte Kommunikationspolitik in Dienstleistungsunternehmen Kommunikationspolitik soll Kompetenz Kundenbindung Leistungsfähigkeit Marketing Marketing-Mix Marketingmanagement Marketingziele Markt Marktkommunikation Massenkommunikation Mediawerbung Messen und Ausstellungen Mitarbeiterkommunikation mittleren Unternehmen Nachfrager Offline-Relations persönliche Kommunikation Persönliche Netzwerke Phase der Projektanbahnung potenziellen Kunden Prinzip Produkt professionelle Projektphasen Promotion Public Relations Öffentlichkeitsarbeit Relevanz und Effizienz spezifisch Sponsoring Stabstellen Stender-Monhemius 1999 strategischen Streuverluste Unternehmensberatung von kleinen unternehmensgesteuerten Botschaften Unternehmenskommunikation unternehmerische Kommunikationspolitik Verkaufsförderung Verkaufsförderungs-Mix Vermarktung Vertrauen der KMU Vertrauen eines KMU Vertrauen in Beratungsunternehmen Vertrauensaufbau vertrauenserweckend Vertrauensgewinnung vier P’s vorliegenden Fallbeispiel Weiteren z.B. in Form Zielgruppe

Bibliographic information