Kommunikationstraining und Konfliktlösung

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 1, 2011 - Foreign Language Study - 21 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Fachkommunikation, Sprache, Note: 1,0, Universität Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Seminararbeit zum Thema „Kommunikationstraining und Konfliktlösung“ basiert auf drei Teilbereichen. Der erste Teil stellt die theoretischen Ansätze und Modelle vor und gibt zugleich Lösungsvorschläge zur Bewältigung von Konflikten sowie Erklärungsversuche, warum und wie ein Konflikt entsteht. Der zweite Teil ist der Praxisteil, bezogen auf das Blockseminar mit Übungen und Theorien, welche im Blockseminar vorgestellt wurden. Nicht zu vernachlässigen ist dabei der schulische Bezug. Zuletzt werden Übungsbausteine vorgestellt, die Schülern dabei helfen sollen ihre Kommunikation zu entwickeln und zu verbessern sowie der Lehrkraft als Beispiel dienen sollen. Der Schwerpunkt der Seminararbeit liegt auf der Kommunikation. Die Konfliktentwicklung wird beiläufig erwähnt, da sie sich aus der Kommunikation ergibt und die Lösung in der richtigen Kommunikation liegt. Der erste Teil beginnt mit der theoretischen Darstellung von zwei Kommunikationsmodellen nach Schulz von Thun und Paul Watzlawick. Es wird deutlich was Kommunikation bedeutet, welche Auswirkungen eine Kommunikation haben kann und was man beim Kommunizieren beachten sollte, um ein faires Gespräch ohne Konflikte zu führen. Es werden verschiedene Prinzips beleuchtet und an Beispielen dargestellt. Der zweite Teil stellt ausgewählte Inhalte aus dem Blockseminar vor und nimmt Bezug auf den Schulalltag. Die Übungen aus dem Blockseminar werden erläutert, dargestellt und ausgewertet. Die besprochenen Themen aus dem Blockseminar z.B. die „Ich – Botschaft“ und das „Aktive Zuhören“ werden am Beispiel Lehrer – Schüler – Beziehung vorgestellt. Der dritte Teil soll das Kommunikationstraining in den Schulen als einen wichtigen Punkt anmerken und dabei aufzeigen, wie man Kommunikationstraining in den Schulen umsetzen kann. Es werden Probleme angesprochen die sich auf die Zukunft und die zwischenmenschlichen Beziehungen sowie die Persönlichkeit der Schüler auswirken. Die Ursachen für schlechte Kommunikation werden dabei angesprochen. Die Folgen und die sich daraus ergebenden Probleme werden versucht, durch Lösungsvorschläge in Form von Übungsbausteinen gelöst zu werden.....................
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Aktives Zuhören bezogen Ampel argumentieren und vortragen Assoziation Aufgabe ausgewählte Inhalte Baustein Komplexere Kommunikations Baustein Überzeugend argumentieren Begleitbotschaften bestimmte Verhaltens Beteiligten Bewertungen Beziehung Beziehungsebene Bezug Blockseminar Claudia Grötzebach Darstellung der Kommunikationstheorien Diskussion Durchführung erfolgt indem ebenda eigene Verhalten Eisberg Eisbergprinzip entschlüsseln entwickeln folgende Förderung des freien freien Sprechens Friedemann Schulz frustriert fühlt gefühlsmäßigen Gesprächspartner Gruppenmitglieder gute Kommunikation Heinz Klippert Information Intention der Übung interpretiert Klasse Kommunikation nach Paul Kommunikation und Konfliktlösung Kommunikationsmodell von Friedemann Kommunikationstheorien nach Schulz Kommunizieren Kompetenzen Konflikte konstruktive Kontra Körpersprache Kritikpunkte Lehrer muss Lehrkraft Lösungen Lösungsvorschläge Machtmotiv Manipulation Menschen Mitteilung mehrere Aussagen Modell Möglichkeit geboten Motiv Nachdenken über Kommunikation Paul Watzlawick Person Probleme Rollenspiel Sachebene Sachinformation Schüler anhand Schüler sollen Schulz von Thun Selbstbild sensibilisiert somit sprachlichen Sprechens und Erzählens Teil von Emotionen Thema Kommunikationstraining Theoretische Darstellung Thomas Gordon Thun und Paul Übung zum Baustein Übungsbausteine Unfaire Dialektik erkennen unserer Unterricht Unterrichtsgespräch Video Wahlrede wichtig wirkungsvoll begegnen

Bibliographic information