Kompetenzlehre internationaler Organisationen

Front Cover
Springer Science & Business Media, Sep 7, 2009 - Law - 540 pages
0 Reviews

Internationale Organisationen sind zu wichtigen internationalen Akteuren geworden, die im Rahmen der Völkerrechtsordnung agieren. Ihr Handeln beruht auf rechtlicher Grundlegung und bedarf rechtlicher Einhegung. Dies gilt um so mehr, je stärker dieses Handeln in die Rechtssphäre anderer Völkerrechtssubjekte und Individuen hineinwirkt. Ausgehend von einer breit angelegten historischen Analyse, entwickelt der Autor eine Kompetenzlehre internationaler Organisationen.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
1
II
13
III
15
IV
58
V
131
VI
132
VII
242
VIII
320
IX
325
X
330
XI
342
XII
371
XIII
381
XIV
383
XV
424
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information