Komplemente und Substitute - Kreuzsubventionierung bei Nassrasierern und Klingen

Front Cover
GRIN Verlag, Nov 20, 2008 - Business & Economics - 13 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, München früher Fachhochschule (Fachbereich Betriebswirtschaftslehre), Veranstaltung: Wettbewerb und strategische Entscheidungen, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird aufgezeigt, wie sich die bei Nassrasierern und Klingen angewandte Kreuzsubventionierung monetär nachteilig für die Konsumenten auswirkt. Die Kreuzsubvention wird anhand der Preisrelation von der Klinge zum Rasierer analysiert und danach hervorgehoben, wie die Verbraucher diese Form der Preisgestaltung durch den Einsatz des so genannten „Blade Master“ bei den Klingen teilweise kompensieren können.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information