Komplexe Lehr-Lernszenarien: Praxiskontakt Zoll: Die wirtschaftsethische Beurteilung der Produktpiraterie an Medikamenten im Curriculum Wirtschaft

Front Cover
GRIN Verlag, Dec 5, 2007 - Business & Economics - 25 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Didaktik, Wirtschaftspädagogik, Note: 2,0, Pädagogische Hochschule in Schwäbisch Gmünd (Ökonomie und ihre Didaktik), Veranstaltung: Wirtschafts- und Unternehmensethik, 28 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die jährlichen Ausgaben für Arzneimittel in Deutschland betragen ca. 25 Milliarden Euro . Eine hohe Zahl, welche nicht den Bundesbürger sondern die Krankenkassen finanziell belastet. Die Medikamentenzuzahlungen kann sich der Otto-Normalverbraucher gerade noch leisten und besorgt sich im Vertrauen auf den Arzt beim Apotheker um die Ecke seine verschriebenen Medikamente. Dieser verkauft den Kunden gleich noch nichtverschreibungspflichtigen Mittel und Pillen um das tägliche Wohlergehen zu erhalten und zu fördern. Doch wird dies so bleiben? Dank DocMorris und anderen Versandapotheken wird die eine oder andere Apotheke in den nächsten Jahren verschwinden. Ist die fachgerechte Beratung weiterhin gewährleistet? Wir werden sehen. Doch eines ist sicher. Kommt der Kampf um die Kunden bei den Apothekern ins Rollen wird sich sowohl der Preis, aber auch die Qualität der Medikamente ändern. Denn wer garantiert, dass es sich bei den Medikamenten einer billigen Internetversandapotheke zu 100% um Originalprodukte handelt? Und wieso nicht gleich im Ausland bestellen, in welchem man das gleiche Produkt zum halben Preis bekommen könnte? Der deutsche Verbraucher hat viel Vertrauen in Arzneimittel und lässt sich auch von zahlreichen Nebenwirkungen eines Beipackzettels nicht abschrecken. Damit dies so bleibt ist Aufklärung über gefälschte und verfälschte Medikamente notwendig. Ein Anfang könnte in den Schulen gemacht werden, denn dort sitzen diejenigen, welche die Chance haben, mündige Verbraucher zu werden. Dazu gehört die wirtschaftsethische Urteilsfähigkeit, welche nicht aufgedrängt sondern nur verinnerlicht werden kann. Wie dies in der Praxis aussehen kann, möchte ich in Zusammenarbeit mit dem Zollamt Stuttgart Flughafen als Praxiskontakt und Experte für die Produktpiraterie an Medikamenten darstellen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

2.1 Produktpiraterie 2.2 Gegenmaßnahmen 2.3 Wirtschafsethische Beurteilung 6.1 Literatur 6.2 Internet Anmerkung Apotheke Arzneimittel Ausland Baden Württemberg Hrsg Baden-Württemberg 1996 Baden-Württemberg 2004 bedeutet Bekämpfung der Produktpiraterie Beurteilung der Produktpiraterie Curriculum Wirtschaft deutschen Markt Deutschland Erich Samson europäischen Markenstrafrechts Fälschung finanzielle Flughafen als Praxiskontakt Folgen der Produktpiraterie gefälschte Medikamente gefälschten Produkten geistiges Eigentum geschützte gesundheitlichen gewerblichen Rechtsschutz gibt Grundgesetz günstigen Heidelberg 1999 Schriften http://www.raffaello-network.com/deutsch/mode-produktliste/442/dolce-&-gabbana-damen http://www.stiftung-warentest.de/medikamente/meldungen/1146775.html?highlighted=inter http://www.welt.de/print http://www.zoll.de/h0_wir_ueber_uns/index.html Immaterialgüterrecht immaterielle Eigentum Interesse Jahresbericht 2006 Kompetenzen Komplexe Lehr-Lernszenarien Landtag von Baden-Württemberg Lehrplanheft Nummer Markenpiraterie verhindern Markenverletzungen und Maßnahmen Medikamente zu gelangen Medikamenten im Curriculum Methodentraining Möglichkeit negative Auswirkung negativen Folgen neue Produkte oftmals Ökonomie stofflose Güter Ökonomieunterricht Originale Originalprodukt Peter Oberender Pharmakonzerne Piraterie Plagiate Potenzmittel Praxiskontakt Zoll Praxispartner Produktpirat Produktpiraterie an Medikamenten Qualität Schließlich somit Ulrich Sieber Urheber Urheberrecht Versandapotheken verschreibungspflichtige Waiblingen KG welt/article559480/Zehn_Prozent_aller_Medikamente_sind_gefaelscht.html Weltweit Wettbewerb und geistiges wirtschaftsethische Beurteilung Wirtschaftsstrafrecht Wissen und Eigentum Wohlstand der Nationen zahlreiche Zitierweise Zollamt Stuttgart Flughafen Zusammenarbeit

Bibliographic information