Komposition als Kommunikation: zur Musik des 20. Jahrhunderts

Front Cover
P. Lang, 2000 - Language Arts & Disciplines - 433 pages
0 Reviews
Dieser Band versammelt vierundzwanzig Beiträge von Wissenschaftlern verschiedener Generationen zu einer Rückschau auf die Musikgeschichte des eben zu Ende gegangenen Jahrhunderts. Er ist Peter Petersen, dem langjährigen Redakteur und Mitherausgeber des Hamburger Jahrbuchs, zum sechzigsten Geburtstag gewidmet. Die Autorinnen und Autoren haben vor allem seine drei Hauptarbeitsgebiete berücksichtigt - Musiktheater, musikalische Analyse und politisch engagierte Musik. Der Titel Komposition als Kommunikation ist Reverenz an Petersens Überzeugung, daß Musik ein Weg ist, sich über menschliche Belange zu verständigen. Dies verdeutlichen seine zahlreichen Schriften (der Band enthält ein Verzeichnis) ebenso wie die hier vorliegenden Studien, die den Bogen vom frühen Schönberg bis zur jüngst uraufgeführten Berio-Oper spannen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Vorwort
9
Wolf gang Dömling
27
HansUlrich Fuß
57
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Bibliographic information