Konfliktmanagement und Krisenbewältigung durch Public Relations? Shell und der Fall Brent Spar

Front Cover
GRIN Verlag, Mar 13, 2007 - Business & Economics - 34 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 2,7, Georg-August-Universität Göttingen, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die schwimmende Tankplattform Brent Spar war Teil eines Erdölfördersystems im britischen Sektor der Nordsee (Abb.1). Sie wurde 1976 von Shell in Betrieb genommen und diente zwei Jahre lang als Tanklager und als Verladeeinrichtung für Tankschiffe. Danach wurde sie lediglich als Alternative zur neu erstellten Systempipeline verwendet, 1991 wurde die Plattform stillgelegt. Bei einer Grobräumung wurde die Brent Spar-Schadstoffbilanz von Shell auf 110 Tonnen Ölrückstände und chemische Abfälle geschätzt. „Bis 1994 ließ Shell über 30 Gutachten zur Entsorgung der Brent Spar erstellen. Da in Europa bis zu diesem Zeitpunkt noch keine Plattformen abgewrackt worden waren, konnte nicht auf Erfahrungswerte zurückgegriffen werden. Ein Abschlussbericht über die verschiedenen Gutachten schätzte die Versenkung und den Rückbau an Land als ökologisch etwa gleichwertig ein. Shell reichte daraufhin beim zuständigen britischen Ministerium einen Antrag für die Versenkung der Tankplattform Brent Spar ein.“
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information