Konnektivität, Netzwerk und Fluss: Konzepte gegenwärtiger Medien-, Kommunikations- und Kulturtheorie

Front Cover
Andreas Hepp, Friedrich Krotz, Shaun Moores, Carsten Winter
Springer-Verlag, May 30, 2006 - Social Science - 215 pages
0 Reviews
Das Buch setzt sich mit drei Schlüsselkonzepten der gegenwärtigen Kommunikations-, Medien- und Kulturwissenschaft auseinander, nämlich ‚Konnektivität', ‚Netzwerk' und ‚Fluss'. In verschiedenen Beiträgen einschlägig ausgewiesener Autorinnen und Autoren wird aufgezeigt, dass es diese drei Konzepte sind, die es uns ermöglichen, Prozesse von Medienkommunikation auf eine der heutigen Zeit angemessen Weise zu fassen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Selected pages

Contents

Section 1
5
Section 2
7
Section 3
21
Section 4
43
Section 5
59
Section 6
69
Section 7
79
Section 8
95
Section 12
123
Section 13
127
Section 14
131
Section 15
132
Section 16
134
Section 17
141
Section 18
163
Section 19
189

Section 9
96
Section 10
101
Section 11
119

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2006)

Dr. Andreas Hepp ist Professor für Kommunikationswissenschaft am Fachbereich Kulturwissenschaften der Universität Bremen. Dr. Friedrich Krotz ist Professor für Kommunikationswissenschaft/Soziale Kommunikation am Studiengang Kommunikationswissenschaft der Universität Erfurt. PhD Shaun Moores ist Professor für Media and Communications an der Universität Sunderland, Großbritannien. Dr. Carsten Winter ist Universitäts-Assistent am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Universität Klagenfurt.

Bibliographic information