Konzeption, Entwicklung und Integration einer Management-Software zur Verwaltung von betrieblichen Schulungen und Seminaren: Projektarbeit im Rahmen der Prüfung zum Technischen Betriebswirt IHK

Front Cover
GRIN Verlag, 2007 - 92 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informationswiss., Informationsmanagement, einseitig bedruckt, Note: 2, Veranstaltung: Technischer Betriebswirt, 7 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Projektarbeit im Rahmen der Pr fung zum Technischen Betriebswirt, Abstract: Der uvex Konzern Im Jahr 1926 wurde die "Optische-Industrie-Anstalt Philipp M. Winter" mit einer manuellen Fertigung in F rth/Poppenreuth gegr ndet. 1962 wird Rainer Winter neben Philipp M. Winter zum Gesch ftsf hrer bestellt. Als Leiter des Gesch ftsbereiches Sonnenbrille" entwickelt Rainer Winter, nach seinem Aufenthalt in den USA, die Marke uvex - die Abk rzung des Qualit tsmerkmals Ultra Violet Excluded." Im Anschluss daran wurden alle Produkte der Firma unter diesem Namen vertrieben. Im Jahr 1994 wird die GmbH in folgende marktorientierte Einheiten aufgegliedert: - uvex Arbeitsschutz GmbH - uvex sports GmbH & Co. KG - Alpina int. Sport + Optik Vertr. Ges.mbH - Filtral GmbH & Co. Vertr. KG Die Konzernf hrung wurde durch die uvex Winter Holding GmbH & Co. KG bernommen. Heute ist uvex in 19 L ndern mit 30 Tochterfirmen und Beteiligungen vertreten. Weltweit besch ftigt der Konzern mehr als 1500 Mitarbeiter, davon 700 am Standort F rth. Die uvex Arbeitsschutz GmbH produziert und vertreibt Artikel im Bereich pers nliche Schutzausr stung und ist Marktf hrer in den Bereichen Schutzbrille, Sicherheitsschuhe, Berufskleidung sowie Kopf- und Geh rschutz. Protecting People" ist der Auftrag. Der Gesamtumsatz der uvex Gruppe betrug im Gesch ftsjahr 2003/2004 weltweit 251 Millionen Euro, davon erwirtschaftete der Gesch ftsbereich Arbeitsschutz 164 Millionen Euro - ber 65 Prozent des Konzernumsatzes. Die Seminar- und Schulungseinrichtung uvex academy Um die Kunden beim Einsatz pers nlicher Schutzausr stung noch besser zu betreuen, und die Mitarbeiter des Konzens st ndig weiterzubilden zu k nnen, wird die uvex academy ins Leben gerufen - ein Seminar- und Schulung
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Konzeption und Anforderungsanalyse
7
Mögliche Alternativen für eine Verwaltungssoftware
10
Technische Bewertung der Alternativen
17
Entwicklung der Software
20
Integration
25
Fazit
28
Literatur und Quellenverzeichnis
37
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

4S SH Abbildung Abbildung Abbildung abgebildet Ablage Abschreibung Amortisation Anforderungsanalyse Anforderungsprofil Anhang Abbildung Applikationen und Datenbanken Auslastung Belegungsplänen Benutzer Berechnung Berechtigungskonzept bereits betrieblichen Schulungen Betriebswirt Bewertung der Alternativen Cockpit Datenbank verwaltet Datensicherung durchgeführt E-Mail Einladungen erstellen Erweiterbarkeit EUR/Jahr externe Entwicklung Externe Teilnehmer Feldliste Seminardaten fertiges Produkt Firma Flussdiagramm fºr geplanten Gestaltungselement IM-ORG Informationen integriert interne Investition Jahr k.o.-Kriterien Kalender Kapitalwert Kommunikation Konzern Kosten Kostenvergleichsrechnung Launch Lizenz Lotus Notes Client Management Management-Software zur Verwaltung MS ACCESS Nutzungsdauer Optimierung persönliche Schutzausrüstung Pflichtenheft Planung Programmierung Prozess der Seminarplanung prozessorientiert Response Dokument Ressource Ressourcenplanung Sachbearbeiter Schnellstartleiste Schulungen und Seminaren Schulungsaufwand Schulungsteilnehmer Schutzausrüstung Seminarbeschreibung Seminarräume siehe dazu Anhang Software muss Softwarehaus sowie Technische Bewertung Termin Testuser tºt Trainer Unterkategorie Updates uvex Arbeitsschutz Variable Kosten Variante 2 Variante Verfasser uvex-academy verfügbar Verfügung Verrechnungssatz Verwaltung externe Mitarbeiter Verwaltung von betrieblichen Verwaltungssoftware Warane wirtschaftliche Zeitersparnis zentrale Maildatenbank Zinsen kalk Zugriff zwischenspeichern

Bibliographic information