Konzeption eines CRM-basierten operativen Vertriebscontrolling-Systems aus der Perspektive eines Vertriebsmanagers

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 18, 2012 - Business & Economics - 25 pages
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2,5, Fachhochschule Aachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Seminararbeit hat zum Ziel, ein auf dem Customer Relationship Management (CRM) Ansatz basierendes operatives Vertriebscontrollingsystem aus der Perspektive eines Vertriebsmanagers zu konzipieren. Es wird zuerst der CRM-Ansatz sowie dessen Unterschied zu CRM-Systemen erläutert. Das Vertriebsmanagement wird theoretisch beleuchtet, wobei dessen Ziele erörtert werden und das operative Vertriebscontrolling vom strategischen abgegrenzt wird. Mit dieser theoretischen Grundlage werden zuerst die beteiligten Personengruppen im Vertriebsprozess sowie deren Aufgaben identifiziert. Daraus werden Anforderungen, i.S.v. Kennzahlen und Anwendungen, an das System ermittelt und die relevanten Informationen beschrieben. Anschließend werden die Anforderungen und Informationen des operativen Vertriebscontrollings in ein, an allgemeine CRM-Systeme angelehntes Modell untergebracht. Anschließend werden Handlungsempfehlungen ausgesprochen, die den Einsatz sowie die Rahmenbedingungen eines solchen Systems verdeutlichen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ablauforganisation Absatzwirtschaft Online 2009a analytischen CRM Anforderungen Angebote Anlehnung an Reinecke Auftragsabwicklungsprozess Auftragseffizienz Auftragseingänge Außendienstmitarbeiter Befragten Bereiche beteiligten Personengruppen CRM als strategischer CRM-Ansatz CRM-System CRM-Systeme Customer Relationship Management Data Warehouse Daten Deckungsbeitrag am Umsatz DuPont DuPont-Kennzahlensystem Entscheidungen ERP-System Front-Office Gabler Wirtschaftslexikon Online Helmke hinaus Hippner Innendienst Instrumente interessant Kennzahlensystem von Reichmann Key Account Effizienz Kommunikationstechnologien Komponente Kreditwürdigkeitsprüfung Kunden Kundenbeziehung Kundenbindung Kundendaten Kundenkontakt Kundenkontaktstellen Kundenwert Kundenzufriedenheit langfristig Liefertermin ermitteln Liquidität Marketing Marktanteil muss Neukunden OLAP operative Vertriebscontrolling operativen CRM operativen Kundendatenbank operatives Vertriebscontrollingsystem optimale Route Organisation Pepels und Birker Personaleffizienz Planung Preiselastizität des Marktes Preißler Pufahl Reichmann und Pallok Reichwald Reklamationen Reklamationsquote relevanten Informationen relevanten Kennzahlen Rentzmann und Wilde Schnittstelle Seminararbeit siehe Abbildung siehe Tabelle sollte das System sowie Stornoquote strategischen Geschäftseinheiten strategischer Ansatz Stuttgart 2000 Technologieeinsatz Termine Unternehmens Verkaufsergebnis Verkaufsförderung Vertriebsleitung Vertriebsmanagement Vertriebsmanager Vertriebsprozess weiche Faktoren Werbeerfolgskontrolle Wiederholungsquote Wiesbaden Wirtschaftslexikon Online 2009 Workflow Workflow Management Ziel ZVEI

Bibliographic information