Konzeptionen von politischer Öffentlichkeit: die systemtheoretische Position nach Niklas Luhmann

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 36 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Theorien, Modelle, Begriffe, Note: 1,3, Katholische Universitat Eichstatt-Ingolstadt (Journalistik), Veranstaltung: Grundlagen der Kommunikationswissenschaft, 5 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Semiararbeit erklart zu neunig ProzentLuhmanns Systemtheorie in verstandlicher Sprache. Im vorletzten Kapitel wird dann darauf eingegangen, wie Luhmann die politische Offentlichkeit gesehen hat., Abstract: Diese Seminararbeit beschaftigt sich mit der Systemtheorie. Sie will dieses komplexe Konstrukt verstandlich darstellen, erklaren und am Ende analysieren, wie die offentliche Meinung aus systemtheoretischer Sicht in der Politik entsteht. Der wichtigste Vertreter und Forscher der Systemtheorie ist Niklas Luhmann. Deshalb orientiert sich diese Arbeit hauptsachlich an seinen Forschungen und Aussagen uber die Systemtheorie. Um sich ein Bild uber diesen aussergewohnlichen Wissenschaftler zu machen, beginnt die Seminararbeit mit der Biographie Luhmanns. Es folgt die Erklarung was Systemtheorie uberhaupt bezwecken will, welche Dinge als Systeme definiert werden beziehungsweise wie diese Systeme handeln und welche Rolle der Mensch in Luhmanns Uberlegungen spielt. Kapitel vier beschreibt die Geschichte der Systemtheorie. Erst dann werden die funktional-strukturelle und die autopoietische Sicht Luhmanns beschrieben. Ein wichtiger Teil in Luhmanns Arbeit ist auch der Begriff Beobachtung," dem sich Kapitel sechs widmet. Der vorletzte und wichtigste Punkt in dieser wissenschaftlichen Arbeit beschaftigt sich mit der systemtheoretischen Position uber die politische Offentlichkeit. Am Ende wird Niklas Luhmann seinem langjahrigen Kontrahent, aber auch Freund, Jurgen Habermas gegenuber gestellt, der die normativ-kritische Position bei den Konzeptionen von politischer Offentlichkeit vertritt. Die Seminararbeit orientiert sich im allgemeinen Teil, also der Ausfuhrung der Systemtheori"
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Geschichte und Entwicklung der Systemtheorie
6
Die systemtheoretische Position der politischen Öffentlichkeit
10
Literaturverzeichnis
14
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

akademische Texte Antihumanist Autopoiesis Autopoietische Systeme basiert bedeutet Begriff Beobachtung Beobachter erster Ordnung Beobachtung zweiter Ordnung Berghaus beschäftigt bezeichnet Luhmann beziehungsweise binäre Code Biografie Biologische Systeme Bockig Büchern Christine Engel geb Code Information/Nichtinformation Code lautet Differenz entstehen Frankfurt funktional-strukturelle Ansatz Funktionssysteme Gesellschaftstheorie gibt keine Kommunikation GRIN Verlag herrscht somit hochgradig Hohlfeld individuelle Jahren Jürgen Habermas Kapitel Köln/Weimar/Wien Kommunikation unwahrscheinlich Kommunikationswissenschaft kommunikativen Handelns komplex Konstrukt Konstruktivismus Konzeption politischer Öffentlichkeit Konzeptionen von politischer Lebenswelt Luhmann leicht gemacht Margot Massenkommunikation Massenmedien Mensch modernen Gesellschaft Niklas Luhmann GRIN öffentliche Meinung operativ geschlossen operieren Politik der Gesellschaft Position nach Niklas Problemlösung Programmstruktur Prozess Psychische Systeme Ralf reger Input/Output Schuldt Seminararbeit Sicht Luhmanns sozialen Systeme soziologischer Struktur und Funktion strukturell strukturell-funktionale Systemtheorie System bildet System Gesellschaft System Politik Systeme beobachten Systeme bilden Systeme handeln systemtheoretische Position systemtheoretischer Sicht Systemtheorie für Journalisten Talcott Parsons Theorie Umwelt Umweltkontakt Vademekum verstanden viele wichtigste Wilke Wirtschaft Zech Zettel Zettelkästen

Bibliographic information