Kooperation aus gewerkschaftlicher Sicht: Referat zum Rationalisierungskongress 1967 am 21. Juni in Bad Godesburg / von Otto Brenner

Front Cover
Industriegewerkschaft Metall - Cooperation - 50 pages

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Section 1
2
Section 2
3
Section 3
4

19 other sections not shown

Common terms and phrases

13 Industrien 26 Branchen 906 DATE DUE Aufsichtsräten und Vorständen Ausdehnung der qualifizierten Automation Beispiel die elektronische beitnehmer Berührungspunkte Beschäftigungsvolumen Betrieben geschieht betriebliche Kooperationen betriebswirtschaftlich betroffene Arbeitnehmer bisher Bundesregierung Bundeswirtschaftsministerium CATHERWOOD CORNELL UNIVERSITY deshalb dustrie elektronische Datenverarbeitung Entlassungen Entscheidung Eventualhaushalt Fällen Förderung Form gewerkschaftlicher Sicht gibt Gleichzeitig globale Steuerung globalen Maßnahmen Grenzbetriebe handelt höher IG Metall Industriegewerkschaft Metall Jahr Kapazitäten Kartell Kommission für technischen kön könnte Kontore Kontorverträge konzertierten Aktion Kooperation aus gewerkschaftlicher Kooperation ausgelöst Kooperation und Mitbestimmung langfristig liche Kooperationen mindestens Mitbe Mitbestimmungsrechte Mitgliedsfirmen möchte modernen Technik Möglichkeit muß nachteilige Personalplanung Produktion qualifizierte Mitbestimmung Rationa Rationalisierung im allgemeinen Rationalisierungskongreß 1967 Rationalisierungsvorgänge regionale und sektorale rung schaftlich scheint schenbetrieblicher Kooperation sollte soziale Sozialpläne Stahlindustrie Stahlkontore Struktur Syndikate Tarif Tarifverträge technische Änderungen technischen Fortschritt tigt trieblichen Kooperation überbetriebliche Aspekte Unsere Unternehmen Vertrag wesentlich Wettbewerb wettbewerbshemmende Wirkungen wettbewerbsneutral Wettbewerbspolitik Wirtschaft und Gewerkschaften Wirtschaftspolitik wissen zwischenbe zwischenbetriebliche Koopera zwischenbetriebliche Kooperation

Bibliographic information