Koordination Im Reverse Logistics

Front Cover
Springer-Verlag, Feb 17, 2009 - Business & Economics - 324 pages
Eberhard Schmid entwickelt einen verhandlungsbasierten Koordinationsansatz für Recyclingnetzwerke, der die Eigenständigkeit der beteiligten Partner berücksichtigt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Grundlagen und Rahmenbedingungen
5
Ansätze zur Planung und Koordination von Reverse Logistics
39
Konzept zur Koordination von Recyclingnetzwerken
75
Aushandlungsmechanismus zur taktischen Koordination
107
Fallstudie zur taktischen Koordination
179
Kritische Würdigung und Ausblick
233
Zusammenfassung
241
Rechtsverzeichnis
265
B Daten zur Performanceanalyse
289
Daten zur Fallstudie
291
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abholung Agenten Aktivitäten Aktivitätsanalyse Altge Altgerät/Fraktion Altgeräte anfallenden Ansätze Anwendung aushandlungsbasierte Allokation Aushandlungsmechanismus Basis Basis-Ebene beispielsweise betrachtet Bildröhre Box-Plots dargestellt Deckungsbeitrag Dekomposition Demontage Demontageaktivitäten Demontageunternehmen derart Disassembly ElektroG entfernungsbasierten Allokation Entscheidungsträger erfolgt Ergebnisse Erweiterung etal Fall Fallstudie fokale Unternehmen Folgenden Fraktionen GE/ME generierten Lösungen globalen Optimum Grundversion Gupta Hersteller hierarchischen hierbei hohe Kapazität Implementierung Instruktion Iteration jeweils Kapitel Konfidenzintervall Koordinationsebenen Koordinationsmechanismus Kosten Lagrange-Parameter Lösungen vom globalen Management Masse an Altgerät Masseneinheit maximal vergüteten mechanischen Aufbereitung Mechanismus mittlere Kapazität Modell Modellierung möglich Multiagentensystem Netzwerk netzwerkweiten nk.hk.nk nk.nk.hk operativen Koordination optimale Lösung Optimierungsmodell Parameter Performanceanalyse Planning Planung Preise Produkte Produktstruktur Quoten Rahmen Rahmenverträge Recy recycelte Masse recycelten bzw Recycling Recyclingaktivität Recyclingnetzwerken Recyclingprozesse Recyclingquote Recyclingunternehmen Refurbishing Restriktionen Reverse Logistics Sammelgruppe sammelgruppenspezifische Quoteneinhaltung Sammelstellen Schrittweiten somit sowie Spengler Stoffströme Subgradientenverfahren Supply Chain Supply Chain Management Tabelle taktischen Koordination Top-Ebene unterschiedlichen Verfahrens verwertete Masse Verwertung Walther Wertschöpfungskette Ziel Zielfunktion zulässige Lösung zunächst

About the author (2009)

Dr. Eberhard Schmid promovierte bei Prof. Dr. Thomas S. Spengler am Lehrstuhl für Produktion und Logistik der Technischen Universität Braunschweig.

Bibliographic information