Korpuslinguistik deutsch: synchron - diachron - kontrastiv: Würzburger Kolloquium 2003

Front Cover
Johannes Schwitalla, Werner Wegstein
Walter de Gruyter, Mar 12, 2012 - Language Arts & Disciplines - 347 pages

Die Beiträge befassen sich mit Fragen zur Korpustheorie und Korpuserstellung und unterschiedlichen Möglichkeiten der Korpusnutzung. Sie bieten beispielhafte Auswertungen von Korpora europäischer Sprachen in synchroner, diachroner und kontrastiver Perspektive. Der durchgängige Anwendungsbezug führt auch zu Fragen nach dem Urheberrecht, dem Vorgang des Lesens und der elektronischen Kodierungstechnik.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

GRUNDSATZFRAGEN
1
The Complementary Role of Small and Large Corpora
9
A Corpusbased Approach to Tense and Aspect in EnglishChinese Translation
27
Neue Perspektiven?
51
KORPUSLINGUISTIK SYNCHRON
57
Die Recherche in der COSMASIIGesprächsdatenbank
71
Die Grammatik des TIGERKorpus
81
Eine korpusgestützte Analyse zur deutschen FremdWortbildung Möglichkeiten und Grenzen
89
KORPUSLINGUISTIK KONTRASTIV
207
The Annotation of Multilingual Corpora Challenges and Opportunities
219
Das Oslo Multilingual Korpus OMC Eine Kurzdarstellung
229
KORPUSPROJEKTE
235
Ein Spracharchiv der in Oberschlesien gesprochenen deutschen Sprache Sozialgeschichtliche und kulturgeschichtliche Aspekte
245
Ein Korpus zur Untersuchung des deutschpolnischen Sprachkontaktes in Oberschlesien
251
Das deutschportugiesische PORTDEKorpus
255
Probleme und Schwerpunkte eines modernen russischdeutschen Textkorpus
259

Syntax Semantik und Pragmatik des kausalen Konnektors weil im Berliner Wendekorpus der neunziger Jahre
99
Genitiv versus Dativ Die Rektion der Präpositionen wegen während trotz statt und dank in der aktuellen Zeitungssprache
125
Ein Überblick über vorhandene Korpora und mögliche Forschungsansätze Die Aussprache der englischen Vokale e und æ von deutschen Muttersprac...
137
Indizien für einen systematischen Überprüfungsbedarf der grammatischen Beschreibung
147
Ist trinkfreudig eine Zusammensetzung oder eine Ableitung? Ergebnisse aus Recherchen in gegenwartssprachlichen Korpora der deutschen Standards...
155
KORPUSLINGUISTIK DIACHRON
163
Morphosemantik der derivierten Substantive im Althochdeutschen und Altniederdeutschen Überlegungen zu einem Forschungsprojekt
173
Zur Bedeutung textsortengebundener Materialkorpora für die Erforschung der deutschen Sprachgeschichte
189
Das Olmützer medizinische Korpus
201
Was die Versprachlichung ethischer Konzepte im Inneren zusammenhält ein kognitiv basiertes Beschreibungsmodell
267
Sammelwut und Wegwerfmanie Zur Versprachlichung von Laster als Übertreibung im Deutschen und Schwedischen
273
Das deutschtschechische Fehlerkorpus Ein Projekt zur systematischen Erfassung der häufigsten Interferenzfehler tschechischer Sprecher
277
TECHNISCHE VERFAHREN
281
Perspectives on XML
287
Sharing Data in a Very Large Arena
311
NACHBARWISSENSCHAFTEN
319
Sehen Lesen Verstehen
327
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information