Korrelate im Deutschen: Beschreibung, Geschichte und Grammatiktheorie

Front Cover
M. Niemeyer, 1992 - German language - 299 pages

Schon seit ihrer Gründung in den 1970er-Jahren ist die Reihe Germanistische Linguistik (RGL) exponiertes Forum des Faches, dessen Namen sie im Titel führt. Hinsichtlich der thematischen Breite (Sprachebenen, Varietäten, Kommunikationsformen, Epochen), der Forschungsperspektiven (Theorie und Empirie, Grundlagenforschung und Anwendung, Inter- und Transdisziplinarität) und des methodologischen Spektrums ist die Reihe offen angelegt. Das Aufgreifen neuer Trends hat in ihr ebenso Platz wie das Fortführen von Bewährtem. Die Publikationsformen reichen von Monographien und Sammelbänden bis zu Wörterbüchern.

Wissenschaftlicher Beirat (ab November 2011):

Prof. Dr. Karin Donhauser (Berlin)
Prof. Dr. Stephan Elspaß (Augsburg)
Prof. Dr. Helmuth Feilke (Gießen)
Prof. Dr. Jürg Fleischer (Marburg)
Prof. Dr. Stephan Habscheid (Siegen)
Prof. Dr. Rüdiger Harnisch (Passau)

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Überblick
256
ANWENDUNG DER ERGEBNISSE AUF DIE BESCHREI
265
ABSCHLIESSENDE BETRACHTUNGEN
275
Copyright

1 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information