Kriminologie

Front Cover
Heymann, 1990 - Law - 1232 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung Gegenstand und Aufgabe der Kriminologie
1
Bestrebungen zur Bildung eines kriminologischen Begriffs der Straftat
7
Aufgabe der Kriminologie
14
Copyright

57 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

allerdings allgemeinen Anhaltspunkte Anteil aufgrund Ausmaß Aussagen Bedeutung Befunde Beispiel Bereich besonders bestehen bestimmten betr betreffend Bewährungshilfe bezüglich Bezugsrahmen BtMG BZRG Delikte Delinquenten Dunkelfeld eher einschlägigen einschließlich Einstellung einzelnen Eisenberg empirischen Entlassung Entscheidungen entsprechenden erfaßten Erfassung von Verhalten erhebliche Fälle formellen Forschung Frage Freiheitsstrafe Führungsaufsicht Funktion Gefangenen gegenüber gemäß Gericht Gesellschaft Gesetz ggfs Gruppen häufig hierzu hingegen hinsichtlich Höhe informelle innerhalb insbesondere insgesamt insoweit inwieweit Jahre jeweils Jugendgerichte Jugendlichen Jugendstrafe Jugendstrafrecht könnte Kriminalität Kriminalpolitik Kriminalstatistiken Kriminologie krit leitende Vorstellung Methoden möglich Nebenstrafrecht Normen offenen Vollzug OWiG Personen Polizei PolSt Praxis Prognose Rahmen Rechtsfolgen Regel registrierten relevant RiPolSt s. o. Rn Sexualdelikte soll sowie sozialer Kontrolle sozio-ökonomisch speziell Staatsanwaltschaft statistischen StGB StPO strafrechtlicher strafrechtlicher Erfassung StrafSt Straftatbestände Straftaten Strafvollstreckung Strafvollzug StVollzG Täter Tätigkeit tatsächlich Tatverdächtigen teilweise Überprüfung übrigen unterschiedlichen Untersuchung Variablen Verfahren vergleichsweise Verurteilten Vollzug Vollzugsziel Voraussetzungen weniger Wirtschaftskriminalität wobei Zahl zudem zugleich zumindest Zusammenhang

Bibliographic information