"Krise der Moderne" und Renaissance der Geisteswissenschaften

Front Cover
Gottfried Magerl
Böhlau, Jan 1, 1997 - Civilization, Modern - 577 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Otto Pfersmann Die analytische Methode
17
Jaroslav Strüecky Erfahrungswissenschaft heute?
30
Helmuth Vetter Phänomenologie und Hermeneutik
44
Copyright

21 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Achsenzeit allerdings Analyse analytische Philosophie Anspruch Antike Aspekte ästhetischen Ausdruck Aussagen Autor Barock Bedeutung Begriff Beispiel Bereich besonders bestimmten Bewußtsein Bildung bloß Denken deutschen Dilthey Diskussion Disziplinen eigenen Einheit einzelnen empirischen Entwicklung Erfahrung Erkenntnis erst europäischen Evaluation Fächer Forschung Frage Gegenstand geht Geistes Geisteswissen Geisteswissenschaften Geschichte Gesellschaft gibt Gott großen Heidegger heißt Hermeneutik heute historischen Husserl Institut intentionalen Intentionalität Intentionen Interpretation Jahre Jahrhundert Klassischen Philologie konkreten könnte Kontext Kultur kulturelle Kulturrelativismus Kulturwissenschaften Kunst Leistung lich Literatur Literaturwissenschaft Menschen Menschenrechte menschlichen Methode möglich musikalischen muß Natur Naturwissenschaften neue österreichischen Person Perspektiven Phänomenologie Philologie Philosophie Pluralität politischen Positivismus Postmoderne Poststrukturalismus Problem Prozeß Qualitätsmanagement Rahmen Rationalität Recht Relativismus Religion Renaissance Rezeptionsästhetik Satie schaften scheint schen senschaften Sinn soll Soteriologie sowie sozialen Sprache stellen Struktur Strukturalismus tatsächlich Text Textur Theorie Transdisziplinarität Universitäten unserer Unterschied Vandalismus verschiedenen verstanden Verstehen viel Welt weniger Werk Wirklichkeit Wissen Wissenschaft Wissenschaftsrat Wort Ziel zumindest Zusammenhang

Bibliographic information