Kryptographie in C und C++

Front Cover
Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über die Grundlagen moderner kryptographischer Verfahren und ihre programmtechnische Entwicklung mit Hilfe einer leistungsfähigen Erweiterung der Programmiersprachen C und C++. Es präsentiert fundierte und einsetzbare Funktionen und Methoden mit professioneller Stabilität und Performanz. Ihre Umsetzung wird an einer objektorientierten Implementierung des RSA-Kryptosystems demonstriert. Der zum neuen amerikanischen Advanced Encryption Standard (AES) erklärte Algorithmus "Rijndael" wird ausführlich mit vielen Hinweisen für die Implementierung erläutert. Die beiliegende CD-ROM bietet mit optimierten Implementierungen des Standards in C und C++, kryptographischen Funktionen in C und C++, einer umfangreichen Testsuite für die Arithmetik den Lesern einen gut sortierten Baukasten für eigene Anwendungen. TOC:Teil 1. Arithmetik und Zahlentheorie in C++: Einleitung. Das Zahlformat - die Darstellung großer Zahlen in C. Schnittstellensemantik. Die Grundrechenarten. Modulare Arithmetik - Rechnen mit Restklassen. Wo alles zusammenkommt: Modulare Potenzierung. Bitweise und logische Funktionen. Eingabe, Ausgabe, Zuweisung, Konvertierung. Dynamische Register. Zahlentheoretische Grundfunktionen. Große Zufallszahlen. Testen: Münchhausen läßt grüßen.- Teil 2. Arithmetik und Kryptographie in C++: Klasse, mit C++ ist vieles einfacher. Das LINT-Public-Interface: Members and Friends. Fehlerbehandlung. Ein Anwendungsbeispiel: Das RSA-Verfahren. Do it yourself: Test LINT. Ansätze zum weiteren Ausbau. Rijndael - Nachfolger für den DES.- Nachwort.- Anhänge.- Literaturverzeichnis.- Index.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information