L„ndliche R„ume im demographischen Wandel: Auswirkungen und Handlungsans„tze in Nordrhein-Westfalen

Front Cover
Diplomarbeiten Agentur, Jun 7, 2012 - Architecture - 48 pages
Das Thema der vorliegenden Bachelorarbeit sind die Auswirkungen und Herausforderungen des demographischen Wandels in den l„ndlichen R„umen in Nordrhein-Westfalen. Die Arbeit besch„ftigt sich schwerpunktm„áig mit zwei Themenbereichen, einerseits mit dem demographischen Wandel und andererseits mit dem l„ndlichen Raum. Das Hauptaugenmerk liegt insgesamt auf der Darstellung und kritischen Betrachtung der regionalen Maánahmen, die derzeit ergriffen werden, um dem demographischen Wandel in den l„ndlichen R„umen zu begegnen. Zun„chst werden die Grundlagen des demographischen Wandels im Allgemeinen behandelt. Es wird die Situation in Deutschland und anschlieáend in Nordrhein-Westfalen dargestellt. Dabei geht es insgesamt darum, die Zusammenh„nge und Komponenten des demographischen Wandels zu veranschaulichen, um auf dieser Basis im weiteren Verlauf auf die speziellen demographischen Situationen in den l„ndlichen R„umen von Nordrhein-Westfalen eingehen zu k”nnen. Anschlieáend werden der Begriff und die Funktionen des l„ndlichen Raums erl„utert. Diese Darstellung soll dazu dienen, die l„ndlichen R„ume in Nordrhein-Westfalen sinnvoll und begr ndet abzugrenzen. Im Hauptteil werden schlieálich die Auswirkungen des demographischen Wandels und die verschiedenen regionalen Handlungsans„tze in den drei ausgew„hlten l„ndlichen R„umen von Nordrhein-Westfalen dargestellt. Abschlieáend folgt eine kritische Betrachtung der Handlungsans„tze.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Abwanderung junger allerdings Altenquotient Altersgruppen Alterung Aschemeier Aspekt Auswirkungen des demographischen Auswirkungen und Herausforderungen Bereich Bertelsmann Stiftung Bevölkerungsabnahme Bevölkerungsentwicklung Bildungsregion Bröckling/Löwer Bundesland bundesweiten Darstellung demogra Demographiekonzept demographische Entwicklung demographischen Wandels derzeit Deutschland Ehrenamtes flächendeckend Funktionen des ländlichen Funktionspotential Gebiete geht Gemeinden Gesellschaft Grüber-Töpfer Grund Handlungsansätze Handlungsfelder Herausforderungen des demographischen Hochsauer Hochsauerland Hochsauerlandkreis ILEK Region Lippe-Süd Insgesamt Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept IT.NRW Jahre Kapitel km² Kommunen Konzept Kreis Aachen Kreis Düren Kreis Euskirchen Kreis Lippe Kreise Gütersloh Land Landkreis ländlichen Räume LEADER Programms LEADER-Region Eifel Lebensqualität Leerstandsmanagement Leitprojekte Lippe Maßnahmen Menschen MGFFI.NRW minus MKULNV.NRW Naturpark Nordeifel öffentliche Daseinsvorsorge Ostwestfalen-Lippe phischen Wandel Problem prognostiziert Projekte Räume in NRW Räumliche Verteilung reagieren Regierungsbezirk Detmold regionalen Regionen in NRW Rückgang Sauerland schen Wandels Schrumpfung Schrumpfungsregionen Situation soll somit sowie sozialen Stadt stark Sterbeüberschuss Strategien Tauschring Trend Überalterung Unterschiede Verbesserung verschiedenen Wachstumsregionen Wanderungsüberschuss wichtige Wirtschaft Zahl zeigt Ziel Zukunft Zusammenleben Zuwanderung

Bibliographic information