L'Eve future und das Genre der Phantastik

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 76 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Franzosisch - Literatur, Note: 1,00, Universitat Wien (Romanistik Wien), Veranstaltung: PS II Literarturwissenschaft, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Originalzitate im Text sind alle auf Franzosisch und nicht ubersetzt , Abstract: Diese Arbeit enthalt unter anderem einen kurzen Uberblick zu den Theorien der Phantastik; spricht aber auch die Thematik des Unheimlichen, des Korpers (mechanischen wie leiblichen) und der Industrialisierung an. Gezeigt wird anhand der "Eve Future" von Villiers d'Isele-Adam die verruckte Liebe eines jungen Adeligen zu einer konstruierten Frau; die Genderproblematik des 19.Jh. und die futuristischen Ansatze der phantastischen Literatur an der Schwelle zu einer neuen Ara.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
3
Villiers LÈve future
8
Reflektion und Ausblick
31
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information