Lebenszykluskosten optimieren: Paradigmenwechsel für Anbieter und Nutzer von Investitionsgütern

Front Cover
Stefan Schweiger
Springer-Verlag, Jan 13, 2009 - Business & Economics - 188 pages
Fundierte Fachbeiträge beleuchten das Total Cost of Ownership-Konzept und seine Auswirkungen auf Anbieter, Nutzer und IT-Dienstleister. Business Cases, vor allem aus dem Maschinen- und Anlagenbau, schildern die Dynamik und Innovationskraft dieser Wachstumsbranche im Servicemanagement.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
13
Lebenszykluskostenbetrachtungen bei Investitionsgütern
35
Bedeutung und Anwendung von Lebenszyklusanalysen bei Werkzeugmaschinen
51
MTCO Daimler AG 81 Volker AlbrechtPeter Wetzel
97
LCCTCO aus Sicht eines Werkzeugmaschinenherstellers
117
DesigntoLifeCycleCost bei Investitionsgütern am Beispiel von Werkzeug
135
TCO als Ausgangspunkt für die Entwicklung dienstleistungsbasierter
153
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Analysebeispiele Anbieter anfallen Angebot Angebotsphase Angebotsvergleich Anlagenbau Anschaffungskosten Anschaffungspreis Anwender Aufwand Auswertung Basis Baugruppe Bauteilgruppe Bearbeitungszentren Beispiel beispielsweise Belastungsprofil Betrachtungszeitraum Betreiber Betrieb Betriebskosten Betriebsmittelkosten Betriebsphase Bewertung Daimler DERVISOPOULOS Einsatz Einsatzbedingungen Energie Energiekosten Entwicklung Ersatzteilbestellungen Ersatzteile Felddaten Fertigungstyp Folgekosten gesamten Gesamtkosten Hersteller hybride Montagesysteme Industrieroboter Informationen Instandhaltung Instandhaltungskosten Instandsetzung Institut für Produktionsmanagement Invest Investition Investitionsentscheidung Investitionsgüter Investitionsgüterhersteller Komponenten Konstruktion kontinuierliche Kontinuierlicher Verbesserungsprozess Konzept Kosten Kostenelemente Kostentreiber Kugelgewindetrieben Kunden Kundenbedarfe Lastkollektiv LCC-Betrachtung LCC-Komponenten LCC-Konzept LCC/TCO Lebenszyklus Lebenszyklusanalyse Lebenszykluskosten Lieferanten Life-Cycle-Costing Life-Cycle-Costs Life-Cycle-Performance Linearführungen M-TCO Maschinen und Anlagen Maschinenanwender Maschinenhersteller Maschinenstrukturmodells MCRP Modell möglichst MTBF MTTR muss neue Geschäftsmodelle Noske notwendig Nutzen Nutzung Nutzungsdauer Optimierung Optimierungsmaßnahmen Paradigmenwechsel Potenzial Produkte Produktion Produktionsanlagen Prognose Prognosemodell Prozent Qualität Qualitätskosten Risiko Roboter Roboteranlage Service Serviceeinsätze sowie Spitzenbedarfen TCO-Vertrag technische Verfügbarkeit Technologie und Werkzeugmaschinen Teilmenge Total-Cost-of-Ownership ungeplante unterschiedliche VDMA VDMA Einheitsblatt 34160 Volker Albrecht Wartung Wartungskosten Wechselintervalle Werkzeugmaschinen PTW wesentlichen Zentralschmierung ZF-Standort Friedrichshafen

About the author (2009)

Prof. Dr.-Ing. Stefan Schweiger beschäftigt sich seit vielen Jahren in Praxis und Theorie mit Servicemanagement, Supply Chain Management, Prozessmanagement und Materialwirtschaft. Nach langjähriger Tätigkeit in der internationalen Unternehmensberatung leitet er seit 2003 den Lehrstuhl für Industrielle Projektplanung und Prozessmanagement an der HTWG Konstanz.

Bibliographic information