Leitfaden Sprache Sprechen Stimme Schlucken

Front Cover
Julia Siegmüller, Hendrik Bartels
Elsevier,Urban&FischerVerlag, Nov 9, 2011 - Health & Fitness - 456 pages
0 Reviews
Das prägnante Nachschlagewerk mit spezifisch sprach-, sprech-, stimm- und schlucktherapeutischer Ausrichtung. Ein Blick in den Leitfaden genügt, um die gefragten Informationen aus allen beteiligten Disziplinen - von Linguistik und Logopädie über Medizin bis zur Psychologie - zu erhalten. Mit dem Blick durch die Praxisbrille:
  • Verzahnung von Symptomatik, Diagnostik und Therapie aller relevanten Störungsbilder
  • Hinweise auf diagnostische und therapeutische Standards
  • Seltene Störungsbilder und Syndrome
Neu in der 3. Auflage:
  • Komplett aktualisiert
  • Stark überarbeitet in den Kapiteln: Aussprachestörungen, Genetische Syndrome, Demenz, Dysphagie
  • Neue Kapitel zu den Themen: Entwicklungsneurophysiologie, Schnittstellentheraphie und Clinical Reasoning
Ein echter Rettungsanker für sprachtherapeutisch Tätige und angrenzende Professionen!
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

KAPITEL 2 Ungestörter Spracherwerb ein Überblick
21
KAPITEL 3 Sprachentwicklungsstörungen SES
53
KAPITEL 4 Aussprachestörungen
101
KAPITEL 5 Störungen des Schriftspracherwerbs bei Kindern
131
KAPITEL 6 Eingebettete Sprachentwicklungsstörungen
151
KAPITEL 7 Erworbene Sprachstörungen bei Erwachsenen
211
KAPITEL 8 Erworbene Sprachstörungen bei Kindern
251
KAPITEL 9 Erworbene Sprechstörungen bei Erwachsenen
263
KAPITEL 11 Dysphagie
299
KAPITEL 12 Stimmstörungen
329
KAPITEL 13 Laryngektomie
353
KAPITEL 14 Störungen des Redeflusses
367
KAPITEL 15 Clinical Reasoning
387
Anhang
393
Adressen
427
Index
429

KAPITEL 10 Neurodegenerative Erkrankungen
281
Notizen
437

Other editions - View all

Common terms and phrases

Ansatz Aphasie Artikulation Atmung auditiven Aufbau Auffälligkeiten aufgrund beeinträchtigt Beeinträchtigung Bereich betroffen Defizite Deutschen Diagnostik Down-Syndrom Dysarthrie Dysphagie Entwicklung Entwicklungsschritte Erkrankungen Erscheinungsbild ersten Erwerb Fähigkeiten Faktoren Fehlbildungen Frequenz Funktionelle Funktionen geistige Behinderung Grammatik häufig Hörstörungen individuelle Information Input Intervention Julia Siegmüller Kauschke Kinder kindlichen kognitive kommunikative Kompetenz korrekt Laute Lautstärke Leistungen lexikalischen Lexikon linguistischen Maßgebliche statistische Fakten Mehrsprachigkeit meist Merkmale Mikrozephalie Minimalpaare möglich morphologische motorische Mutismus neurologische Paraphasien Patholinguistische Patienten Phase Phonation phonetischen Phonologische Prozesse phonologischen Bewusstheit phonologischen Störungen phonotaktisch Produktion produktive prosodische Psycholinguistische Rett-Syndrom rezeptive Sarimski Sätze Schlucken Schriftspracherwerb semantische Silben sowie soziale Spontansprache Sprache Sprachentwicklung Sprachentwicklungsstörungen Sprachentwicklungstest Spracherwerb sprachlichen Sprachproduktion Sprachstörungen sprachtherapeutischer Sprachtherapie stark Stimmlippen Stimmstörungen Stimuli Störungsbild Störungsschwerpunkt Stottern Strategie Strukturen Symptomatik Symptome Syndrom syntaktischen Teilfunktionen therapeutische Therapie Therapieansatz Therapieziele Übungen und/oder ungestörten unterschiedlichen Ursachen Verarbeitung Verarbeitungsstörungen verbale Verben Verbesserung Verfahren verschiedenen visuelle Vorgehen Wörter Wortfindungsstörungen Wortschatz Wortverständnis zentral-auditiven Zweitspracherwerb

Bibliographic information