Lernen Von Allentsteig: Konfrontationen Mit Einer Anderen Stadt

Front Cover
Erich Raith
Springer, 2004 - Political Science - 199 pages
Allentsteig ' die Stadt mit dem gröÃten Bevölkerungsrückgang aller Städte Ãsterreichs. Der Kriegslärm des angrenzenden Truppenübungsplatzes scheint ihr die letzten Entwicklungschancen zu rauben. Dieser Truppenübungsplatz ist in den Jahren 1938'41 für die Deutsche Wehrmacht geschaffen worden, indem über 40 Dörfer zwangsweise entvölkert und über 7000 Menschen ausgesiedelt wurden. Noch heute sucht man die Erklärungen und Schuldzuweisungen für die aktuelle Notlage der Stadt in dieser Vergangenheit. Die Autorinnen und Autoren der Fachgebiete Architektur und Stadtplanung, Zeitgeschichte, Kriegsfolgenforschung, Kunst, Kulturlandschaftsforschung, Ethnologie etc. setzen sich mit der Vergangenheit und den speziellen Themen auseinander, die diese 'andere Stadt' ausmachen. Sie fordern aber vor allem dazu auf, den Blick nach vorne zu richten und in Richtung Zukunft auch auÃergewöhnliche, unkonventionelle Wege einzuschlagen.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Erich Raith Erinnerungen an das Entwerfen der Erinnerungen
7
Armin Bardel Fotografische Annäherungen
32
Rudi Palla Zur Erinnerung oder Wie alles begann
48
Copyright

20 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2004)

ERICH RAITH. Geb. 1954, 1991 Assistent von Prof. Schweighofer an der TU Wien, seit 1993 Lehrauftrag f??r Stadtmorphologie an der TU Wien, zahlreiche St??dtebauliche Wettbewerbe, Projekte und Realisierungen, sowie Auftr??ge als Architekt und K??nstler.

Bibliographic information