Logistik

Front Cover
Gabler Verlag, Nov 24, 2007 - Business & Economics - 306 pages
Vorwort Effektiv denken – effizient handeln Diese Maxime ist eine der Grundprinzipien der modernen Logistik. Ein Gedanke, der für Forschung und Praxis, aber auch für Lehrende und Lernende gilt und gelten muss. Jenem Gedanken folgt dieses Buch in Inhalt und Struktur. Dem Leser wird ein aktuelles, solides Grundlagenwissen zur Logistik zur Verfügung gestellt. Hierbei sind die Inhalte modular aufgebaut und durch zahlreiche Grafiken visualisiert, um es dem Lernenden zu ermöglichen, die wesentlichen Inhalte kurz und prägnant zu erfassen. Die kompakte Darstellung entstammt dabei auch dem gestra- ten und modularen Aufbau der neuen Bachelor-Studienkonzepte. Additiv werden zur Wissenserweiterung und -verinnerlichung in Fallbeispielen erfolgreiche Praxisanw- dungen dargestellt. Damit soll der Leser befähigt werden, moderne logistische Met- den und Techniken anzuwenden, um logistische Problemstellungen innovativ zu lösen. Dieses Buch ist entstanden aus langjährigen Vorlesungsreihen an der Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim, der Johann Wolfgang Goethe-Universität zu Frankfurt, der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin und der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl über Grundlagen der Logistik, deren Tools, strategischen und ope- tiven Planungsmethoden sowie branchenspezifischen Anwendungen. Innovatives Lernen durch Wissenstransfer Auf dem deutschsprachigen Lehrbuchmarkt gibt es eine Vielzahl hoch qualifizierter, grundlegender und vertiefender Literatur zur Logistik. Mit der Einführung modularer und kompakter Ausbildungsinhalte im Rahmen des Bachelor-Studiums soll das vorhandene Lehrmaterial durch eine genau auf diese A- bildung zugeschnittene Lehrunterlage ergänzt werden. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, soll mit dem vorliegenden Buch der theoretische Hintergrund unmittelbar mit logistischen Anwendungsfällen aus der europäischen Logistik verknüpft werden.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2007)

Prof. Dr. Harald Gleißner ist Direktor des Instituts für Logistik und Leiter des Studiengangs BWL/Spedition und Logistik an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Er hat langjährige Praxiserfahrungen als Unternehmensberater und Manager in einem großen Handelsunternehmen.

Dr. J. Christian Femerling ist Bevollmächtigter der Solutions for Logistics (SoLog) AG in Köln und Dozent im Fachbereich Logistikmanagement an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) in Brühl.

Bibliographic information