Logistiksysteme zur integrierten Distribution und Redistribution: Eine ökonomische Analyse am Beispiel der deutschen Möbelbranche

Front Cover
Deutscher Universitätsverlag, Oct 29, 2004 - Business & Economics - 295 pages
Frank Balsliemke entwickelt quantitative Logistikmodelle, die es ermoglichen, die Distribution von Neumobeln und die Redistribution von Retouren und Altmobeln koordiniert und integriert zu planen. Er prasentiert zieloptimale Losungen, die zu einer besseren Auslastung von Transportkapazitaten, zur Verringerung von Leerfahrten und damit sowohl zu niedrigeren Logistikkosten als auch zu geringeren Umweltbelastungen fuhren.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

About the author (2004)

Dr. Frank Balsliemke promovierte bei Prof. Dr. Otto Rosenberg am Lehrstuhl fur Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Produktionswirtschaft der Universitat Paderborn. Er ist heute als kaufmannischer Angestellter im Erzeugniscontrolling der Robert Bosch GmbH in Stuttgart-Feuerbach tatig.

Bibliographic information