Lotta schläft - endlich!: Einschlafen - durchschlafen - ausschlafen

Front Cover
Georg Thieme Verlag, Feb 20, 2013 - Health & Fitness - 140 pages
0 Reviews
Das etwas andere Einschlafbuch Schlaflose Nächte mit Geschrei, hellwache Kinder zur Schlafenszeit, totale Erschöpfung und Hilflosigkeit - so erleben Eltern oft die ersten Monate mit dem neuen Familienmitglied. Schlafen ist nämlich gar nicht so einfach, wie man denkt - vor allem nicht für Babys. Lotta und ihre Eltern lassen Sie teilhaben an den Problemen einer ganz normalen Familie und geben Ihnen ehrliche und praktische Tipps rund um den Babyschlaf. Erleben Sie hautnah , wie kleine Kinder wirklich ticken und wie erholsamer Schlaf für alle Beteiligten möglich ist. - Beruhigend: Verwöhnen oder schreien lassen? Warum weint mein Kind überhaupt? Schläft es zu viel oder zu wenig? Hier bekommen Sie alle Antworten. - Pragmatisch: Mit vielen Beispielen und Anregungen aus Lottas Familie damit auch Sie in allen alltäglichen und allnächtlichen Situationen ganz gelassen leiben. - Unterhaltsam: Schmunzeln Sie, auch wenn die Nächte unruhig sind. Die niedlichen Illustrationen und der lockere, undogmatische Ton werden Ihnen einfach unglaublich viel Spaß machen. Aylin Lenbet ist Psychologin mit Schwerpunkt pädagogische Psychologie und lebt in Berlin. Ihre erste Tochter, heute 3 Jahre alt, war eine schwierige Schläferin. Sie beschäftigte sich deshalb ausgiebig mit dem Thema und lehnt z.B. die Ferber Methode ab.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Lotta schon größer
87
Lotta schläft und Lottas Mama?
117
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2013)

Aylin Lenbet ist Psychologin mit Schwerpunkt pädagogische Psychologie und lebt in Berlin. Ihre erste Tochter, heute 3 Jahre alt, war eine schwierige Schläferin. Sie beschäftigte sich deshalb ausgiebig mit dem Thema und lehnt z.B. die Ferber Methode ab.

Bibliographic information