Möglichkeiten des Ambush-Marketings bei einer Sportgroßveranstaltung am Beispiel der UEFA EURO 08

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 192 pages
Magisterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 1,5, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH, 95 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die im Juni 2008 bevorstehende UEFA EURO 08TM und das damit verbunden Gefahrenpotential im Zuge von alternativen Marketing - Aktivitäten veranlasst den Autor dazu, das Thema Ambush - Marketing in diesem Zusammenhang näher zu betrachten. Sportliche Großveranstaltungen ziehen die Aufmerksamkeit eines Millionenpublikums auf sich, so auch die UEFA EURO 08TM. Vom 7. bis 29. Juni 2008 werden Österreich und die Schweiz die Austragungsländer eines dieser Großevents sein. Die UEFA EURO 08(TM) finanziert sich durch 18 offizielle Sponsoren, durch welche die UEFA mindestens 400 Millionen Franken (etwa 255 Millionen Euro) einnehmen will. Aufgeteilt sind die Sponsoren - Pakete in verschiedene Gruppen, welche je nach Branchenzugehörigkeit, Dauer und finanzieller Umfang ihrer Sponsortätigkeit in vier Gruppen aufgeteilt sind. Aufgrund der relativ teuren Sponsorenpakete und der hohen Auflagen der UEFA bezüglich eines Sponsorships bleibt für weniger finanzkräftige, kleinere Wirtschaftstreibende nur wenig Spielraum, sich bei diesem Großereignis als Sponsor zu präsentieren und die Vorteile der Aufmerksamkeit eines Millionenpublikums zu genießen. Nicht nur aus diesem Grund versuchen einige Betriebe den Erfolg über den Weg des Ambush - Marketings zu finden. Manche Unternehmen machen sich diesbezüglich Gedanken, um auf legalem Wege die Restriktionen der UEFA zu umgehen und mit möglichst geringen Mitteleinsatz einen größtmöglichen persönlichen Marketingerfolg zu erzielen, andere wiederum gehen hier einen Schritt zu weit und begeben sich auf illegales Terrain. Die Grenze zwischen legalem und illegalem Ambush - Marketing ist nicht ganz genau gezogen und demzufolge ist der Graubereich in diesem Betätigungsfeld sehr weitläufig. Diesen Grenzbereich soll die vorliegende Arbeit auf B
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Maskotten Trix und Flix
61
McDonalds als offizieller Sponsor der UEFA EURO 08
62
Direktes und Indirektes Ambush Marketing
64
Legale Möglichkeiten bei der EURO 08
65
Organigramm Tirol Werbung GmbH
70
Tirol08 Aktionslogo
74
Zielgruppenübersicht
77
Ankünfte Übernachtungen aus den Herkunftsländern im TJ 0607
78

Die Komponenten des Marketing Mix
9
Guerilla Marketing Aktion für Meister Proper in Düsseldorf
14
GuerillaMarketing Waffenkategorien und Waffen
17
Arten des Ambush Marketings
26
Abbildung
27
Abbildung
28
Abbildung
29
Abbildung
30
Unterscheidungsschwierigkeiten bei den Olympischen Spielen 1996
31
Aided Recall Werte bei der Fußball Weltmeisterschaft 1998
32
Abbildung
33
Vom SportSponsoring zum Ambush Marketing
34
Entwicklung der Sponsoringausgaben 19892006
35
Abbildung
36
beliebteste TV Sportarten 2004 in Mio Zuschauer
37
Ambush Marketing bei bisherigen Veranstaltungen
46
Linford Christie als Ambusher bei den Olympischen Spielen 1996
48
Übernachten im Mini während der WM 2006
51
Fußball Europameisterschaft 2008
52
offizielles UEFA EURO 08 Logo
60
absolute Ankunfts und Nächtigungsverteilung im TJ 0607
79
Kernmärkte Tirols
80
Werbemaßnahmen im Überblick
83
Zeitungsinserat in Deutschland
84
Flughafenwerbung
86
Litfasssäule
87
Die Superfans bei der Präsentation der Kostüme
89
08
91
Torschusswand
94
08 Lounge
95
Fernsehbild Bandenwerbung
96
Winter Cup in Seefeld Promiturnier
98
Pressekit für Journalisten
100
08 Botschafterteam
101
08 Botschafter
102
Schlussbetrachtung
108
Checkliste
114
Internetquellen
123
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information