"Mörikes Liebeslyrik": Eduard Mörike - der "aufgelegte Schweineigel" mit schöner Seele - Reinheit und Obszönität im Spannungsfeld von sinnlicher und poetischer Erfüllung ; Studien zur Entwicklung der Liebeskonzeption in Mörikes Lyrik von 1819 bis 1869 - mit dem Versuch einer literaturtheoretischen Fundierung von Liebe, Erotik und Sexualität in fiktionalen Texten

Front Cover
G.M. Mayer, 1989 - Literary Criticism - 364 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

A Einleitung und Vorklärungen
11
Die erotische Lesart
32
Quellen für die erotische Lesart
50
Copyright

18 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information