MANAGE THE MANAGER: BUSINESS-EXCELLENCE DURCH DAS MASTER-MANAGEMENT DER NATUR

Front Cover
tredition, Nov 14, 2012 - Business & Economics - 138 pages
0 Reviews
Der Mensch ist seiner Bestimmung gemäß integrierter Teil des Gesamtsystems Natur und der ihr zu Grunde liegenden Intelligenzstrukturen. Während unser Körper durch sein autonomes Nervensystem noch weitgehend in diesen Bereich eingebunden ist, hat unser Intellekt kraft seiner Willensfreiheit eigenständige, nicht dem Gesamtsystem konforme Wege beschritten. Dies hat in Vergangenheit und Gegenwart zu vielfachen Problemen geführt. Er nutzt nur noch unvollkommen die in seinem genetischen Code gespeicherte Fähigkeit, diese grundlegende Intelligenzebene zu kontaktieren und von deren allumfassenden Möglichkeiten zu profitieren. Welch eine Ressourcen-Verschwendung im neuen globalen Zeitalter mit seiner komplexen Herausforderung. Dieses Buch zeigt den Weg auf, wie diese Fehlentwicklung korrigiert, der Normalfall wieder hergestellt und damit dauerhafte, exzellente wirtschaftliche Erfolge erzielt werden können. Das Master-Management der Natur, das Milliarden von Galaxien souverän lenkt und regiert, steht ihm dann als perfektes Selbst-Management zur Verfügung. Die moderne Quantenphysik beschreibt diese grundlegende Ebene, den Ursprung aller Dinge, als Einheitliches Feld, ein Bereich unendlicher Intelligenz und Dynamik, aber noch ohne materielle Ausprägung. Also eine 2. Dimension mit einer komplexen Ordnung von Gesetzmäßigkeiten: Die Einheit, aus der die Vielfalt der materiellen Welt entsprechend den Naturgesetzen entspringt, ihr Struktur, Form und Zusammenhänge vermittelt. Unsere Dichter und Denker kannten diese andere Dimension und haben darüber Aussagen gemacht. Sie hatten, wie auch unsere Komponisten und Erfinder dorthin sporadischen Zugang und waren deshalb zu genialen Leistungen in der Lage. Gibt es eine Möglichkeit, diesen Rückbezug zu verstetigen und damit eine kontinuierliche, jedermann verfügbare Zugangsberechtigung zu gewinnen? Offensichtlich haben dies die historisch bekannten Hochkulturen, insbesondere die Vedische, über längere Zeiträume hinweg geschafft und wurden dafür mit einer Fülle von Möglichkeiten in allen Lebensbereichen, nicht zuletzt auch den materiellen, reichlich belohnt. Die Vedischen Meister, die das kosmische Wissen in der Vedischen Literatur weit vor der Zeitenwende niedergelegt und die Vedische Hochkultur begründet hatten, wussten, wie diese 2. Dimension kontaktiert werden kann. Ihre entsprechende mentale Technik aus dem zeitlosen Yoga ist heute wieder verfügbar.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

These
Kapitel 1DasMasterManagement
3Was
4Was Quantenphysikerentdeckten Kapitel 1 5 Was Gehirnforscher erkundeten Kapitel 1 6 Wiedas
Manager Kapitel 2 sichselbst erfolgreich managen
47 Erfolgsprinzipien fürdas SelbstManagement Kapitel 2 4 1 Fest gegründetim eigenenSelbsthandeln Kapitel 2 4 2 Gemäß seiner BerufungundVerantw...
Wie Manager Unternehmen erfolgreich
5InvestitioneninKohärenz rechnen sich Kapitel 4 6Bestätigungdurch wissenschaftliche Studien
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

40 Aspekten Aktivität Aspekte der Vedischen ausdem Ayurveda Bedeutung Bereich Bewusstsein Bewusstseinstechniken Bewusstseinszustand Bhagavad Gita demEinheitlichen Denken und Handeln derNatur deshalb Dharma Dimension Doppelstrategie für Business­Excellence Doshas durchdie Dynamik Effects effizienter Einheitlichen Feld EinheitlichenFeld entfalten entfaltet entsprechen Erfahrung Erfolg erfolgreich erkennen ganzheitlichen Gehirns geistigen gesamten Gesellschaft Gesundheit Gita Globalisierung grundlegende Grundordnung Herausforderung hochgeordneten Hochkulturen hohe Impulse insbesondere Intellekt Intuition istdas Jyotish Kapitel Karma Karma Yoga Kohärenz Konstitutionstyp kontinuierlich Körper kosmischen Ordnung kosmischen Status Kraft kreative Intelligenz Leben Maharishi Mahesh Yogi Makrokosmos Management der Natur Manager Master­ Master­Management der Natur materiellen Meditation Technique Meissner­Ochsenfeld­Effekt Mensch menschlichen mitdem Möglichkeiten Naturgesetze negativen neue Nutzung des Master­Managements Partnerschaft perfekten Persönlichkeit Potenzial Programm Pulsdiagnose Quantenphysik realisieren richtigen Schöpfung Schwingungsmuster Selbst­Management Sthapatya­Veda Stress Struktur Supraleitfähigkeit Technik Transzendentalen Meditation tredition undder unendlicher Intelligenz unserer unseres Universums Unternehmen Veda Vedische Astrologie Vedische Wissen Vedischen Literatur Vedischen Meister verfügbar Verfügung vermittelt Vielfalt Welt wieder Willensfreiheit wissenschaftlichen Untersuchungen Yoga zeitlosen

Bibliographic information