MIIP: Modell zur Implementierung der IT-Prozesse

Front Cover
Springer-Verlag, Sep 15, 2010 - Business & Economics - 275 pages
0 Reviews
Die Komplexität im Bereich IT-Management nimmt zu. Die IT-Prozesse spielen dabei eine entscheidende Rolle für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit. Das Modell zur Implementierung der IT-Prozesse (MIIP) ist eine Ergänzung und Vertiefung der ITIL-Prozesse. Mit MIIP verfügen Sie über einen Kompass, der Ihnen ermöglicht, die passende Lösung zu finden. Dieses Buch gibt Ihnen konkrete Prozessbeschreibungen an die Hand und versetzt Sie in die Lage, die nötigen Schritte zur Prozessabwicklung und Verbesserung durchzuführen ohne den Überblick zu verlieren. Im Online-Service finden Sie erprobte Vorlagen, die Ihnen als Beispiele dienen und Ihnen helfen, eigene Vorlagen für Ihr Unternehmen zu entwickeln. MIIP wirkt als Beschleuniger und gibt Ihnen die Garantie, dass alle „Puzzleteile“ Ihrer IT ineinander passen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

1 Einleitung
1
Präsentation der ITProzesslandkarte
6
3 Prozessabhängigkeiten
21
4 IT Governance und Prozessrollen
29
5 Funktionsgruppe strategische Entscheidungsprozesse
51
6 Funktionsgruppe Planung Controlling
77
7 Funktionsgruppe Account Management
99
8 Funktionsgruppe Implementierung
115
13 ProzessKennzahlen und Reporting
187
14 Evaluation des Reifegrads COBIT
215
15 Schlussfolgerung
233
A Abkürzungen
235
B Glossar
237
C Literatur
245
D ITManagementStandards
249
E ITIL
253

9 Funktionsgruppe ITBetrieb Konfigurationsmanagement
139
10 Funktionsgruppe Supplier Management
151
11 Funktionsgruppe IT Support
157
12 Einführung der ITProzesse
173
F CobIT
257
G MIIPVorlagen
269
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Account Management Account Manager Aktivitäten Anforderung Anforderungsmanagement Anwender Anzahl Application Expert Beispiel Betrieb Bild Business Case Capability Maturity Model Capacity CobiT Continuity Management Controlling definiert Definition Dienstleistungen Durchführung durchgeführt Einhaltung entsprechenden erstellt externen Fachbereich Financial Management Finanz & Controlling Funktionsgruppe gement Geschäftsleitung Hauptaktivitäten Hauptschritte Beschreibung Helpdesk Helpdesk Agent Implementierung Incident Management Incident Ticket Information IT-Architektur IT-Betrieb & Konfiguration IT-Betriebsleiter IT-Dienstleistungen IT-Organisation IT-Projekt Portfolio IT-Prozesse IT-Services IT-Standards & Architektur IT-Strategie IT-Systeme ITIL Konfigurationsmanagement Kritikalität Kunden Leiter Service Lösung Management Kennzahl Management-Prozess Maßnahmen Mitarbeiter MS Word müssen nagement notwendig Organisation Outsourcing P08-Continuity Management Plan Planung Portfolio Management Portfolio Manager Problem Management Problem Owner Projekt Portfolio Management Projektleiter Projektmanagement Prozessabhängigkeiten Prozessbeschreibung Prozessrollen Punkte Qualität Qualitätsmanagement Qualitätsmerkmale Rahmen Release Management Release Manager Reporting Ressourcen Risiken Roadmap Rollen Service Level Service Management Service Manager SLAs Software soll Standards stellt strategische Supplier Management System Owner Test Überwachung Unternehmen verantwortlich Verfügbarkeit wichtig Zulieferer

About the author (2010)

Lionel Pilorget ist seit 1997 als IT-Manager in der Industrie und im Dienstleistungssektor tätig mit Schwerpunkten im Projekt- und Portfolio-Management und IT-Prozess-Management.

Bibliographic information