Macht und Konflikte in der Gruppe

Front Cover
GRIN Verlag, 2011 - 56 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: sehr gut, Johannes Kepler Universitat Linz, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschaftigt sich mit den Begriffen Macht, Konflikt und Gruppe und deren Wechselwirkungen. Beginnend mit dem Thema "Macht" wird erklart was Macht ist, wie man sie erhalt und wie man sie zur Zielerreichung einsetzten kann. Bei jedem Machtverhaltnis treten fruher oder spater auch Konflikte auf, darum wird im Kapitel 3 auf Konflikte eingegangen. Die VerfasserInnen dieser Arbeit wollen einen Uberblick uber die Entstehung von Konflikten, deren Analyse und Vermeidung vermitteln. Im letzten Kapitel wird auf das Thema "Gruppe" eingegangen. In Gruppen entstehen automatisch Machtsituationen und diese konnen auch Konflikte hervorrufen, deshalb ist es den AutorInnen wichtig die Eigenschaften von Gruppen zu erklaren. Nach diesen grundlegenden Erklarungen wird im Kapitel 5 (kein Beistrich) auf die Wechselwirkungen und die Zusammenhange zwischen Gruppe, Macht und Konflikte eingegangen. Die VerfasserInnen dieser Arbeit wollten hierbei genau und anhand von Beispielen erklaren wie es moglich ist Macht auf eine Gruppe auszuuben bzw. die dadurch entstehenden Konflikte zu losen oder zu vermeiden. Im letzten Kapitel dieser Seminararbeit wurde versucht die eigene Gruppe, die Machtverhaltnisse in der Gruppe und auch die Konflikte bei der Erstellung dieser Arbeit aufgetreten sind mit dem vorhandenem theoretischen Wissen zu analysieren und zu beschreiben.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Gruppe
8
Wechselwirkungen unrl Zusammenhänge
11
Betrachtung der konkreten Situation der Gruppe I
14
Resümee
19
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information