Machiavelli in Brüssel: Lobbying in der EU

Front Cover
Lexxion Verlagsgesellschaft, 2012 - Law - 500 pages
0 Reviews
Neue, intelligente Techniken der Einflussnahme losen zunehmend bisherige Lobbying-Strategien ab. Wie man dabei am besten vorgeht, zeigt dieses Buch, speziell bezogen auf Brussel, die EUPublic Affairs Management (PAM) ist hierbei ein wichtiger Schlusselbegriff. Den Kern des PAM bildet die effektive und effiziente Beeinflussung von InstitutionenDer Autor beschaftigt sich mit der Anwendung des PAM in der EU, die sich zur wichtigsten politischen Instanz ihrer Mitgliedstaaten entwickelte. So hat die EU, insbesondere Brussel, eine enorme Anziehungskraft auf politische und gesellschaftliche Interessengruppen. Wie konnen diese nun Einfluss auf EU-Entscheidungsprozesse nehmen? Wie kann man das Interesse eines Stakeholders in Kommission und Parlament gewinnen, wie seine Position starken? Vielen weiteren Fragestellungen wird nachgegangen und gezeigt, wie die Anwendung der PAM-Methoden die Erfolgsaussichten steigernUnterstutzend werden aktuelle Fakten und Zahlen aus Wissenschaft und Praxis geliefert, Fallbeispiele erlautert, wie auch erfolgreiche smart practices im Bereich des PAM in der EU vorgestelltDiese deutsche Ausgabe ist vollstandig uberarbeitet und um mehr Erkenntnisse uber deutsche PA-Aktivitaten in der EU erweitert.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information