Make-or-Buy-Entscheidungen in Industriebetrieben

Front Cover
GRIN Verlag, 2009 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Controlling, Note: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, 16 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Betrachtet man die aktuelle wirtschaftliche Lage - gepragt durch den immer groer werdenden Konkurrenzdruck, kurzlebigere Produktionszyklen und zunehmende Globalisierung der Markte - ist die Wettbewerbsfahigkeit eines Unternehmens auf Dauer nur dann gewahrleistet, wenn es flexibel und kostengunstig auf die andernden Marktbedingungen reagieren kann. In Bezug auf die Fahigkeit des wirtschaftlichen Uberlebens muss sich der Unternehmer u.a. mit der Frage auseinandersetzen, ob es lukrativer ist, Produkte in Eigenregie zu fertigen oder gewisse Produkte fremd zu vergeben. An dieser Stelle fuhren die Uberlegungen von der Wettbewerbsfahigkeit direkt zu der Problematik der Entscheidung: Eigenfertigung oder Fremdbezug? Es spielt dabei keine Rolle, ob es sich um die materielle Herstellung von Gutern, Dienstleistungen oder den Fremdbezug von Forschung und Entwicklung handelt, die Make-or-Buy-Entscheidung ist in samtlichen Bereichen anzutreffen. Aufgrund der essenziellen Tragweite solcher Entscheidungen ist es von wesentlicher Bedeutung fur den wirtschaftlichen und existenzsichernden Erfolg der Unternehmung, die Entscheidung bestens zu fundieren. Anhand dieser Arbeit wird die Fragestellung "Make or Buy in Industriebetrieben" erortert und ein genereller Uberblick uber die wesentlichen Gesichtspunkte dieser Entscheidung vermittelt. Ein Fallbeispiel soll die beschriebenen theoretischen Ansatze praktisch stutzen und verdeutlichen, inwiefern qualitative sowie quantitative Kriterien in der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
3
Entscheidungsanlässe und Gründe für MakeorBuy
10
Praxisbeispiel MakeorBuy im Industriebetrieb
16
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

¾ hoher ¾ starker ¾ starker Wettbewerbsdruck akademische Texte Analyse der finanzwirtschaftlichen aufgrund Auslager-Barrieren benötigten Bereitstellungswege Berlien Betrieb ¾ Betriebsmittel BEWERTUNG Gewichtung Controlling Daugavpils eigenen Betrieb eigenen Unternehmen Eigenfertigung ¾ Eigenfertigung oder Fremdbezug Eigenfertigung und Fremdbezug Entscheidung Entscheidungsfindung Erscheinungsformen der Wahl EuF-Entscheidung externe festgelegt finanzwirtschaftlichen Unterschiede Forschung und Entwicklung GRIN Verlag Gründe für Make-or-Buy Haken RT handelt Industriebetrieben GRIN Industrieunternehmen Kapazitätsauslastung KAUFMÄNNISCHE BEWERTUNG Know-how Kosten Lifetime kosten Teilepreis kostengünstigere Variante spricht Kriterien Kundendienst langfristig Leistungen Lettland letztendlich Lieferanten ¾ Lieferantenvertrag Make or Buy Make-or-Buy-Entscheidungen in Industriebetrieben Make-or-Buy-Portfolio Make-or-Buy-Problematik Männel mehrstufige Fertigungsprozesse Mikus MoB-Entscheidung MoB-Problematik Musterfreigabe Online im Internet Operative Make-or-Buy-Entscheidungen Outsourcing Prangenberg 1997 Produkte Produktion Produktionsbereich Projektteam Punktewertverfahren qualitative Bewertung Rapstrenner RISIKO Selbsterstellung sowie starker Wettbewerbsdruck Strategische Bedeutung Tanja Oexler Make-or-Buy-Entscheidungen technischen Teilepreis pro 100 Thema Make-or-Buy unternehmerische Unterschiede zwischen Eigenfertigung USD Formteiltechnik Wahl zwischen Eigenfertigung wesentliche Wettbewerbsfähigkeit Wettbewerbsvorteile Zahlungsbed Ziegler Zulieferer zusätzlich auftretende Bedarf

Bibliographic information