Make-or-Buy bei Anwendungssystemen: Eine empirische Untersuchung der Entwicklung und Wartung betrieblicher Anwendungssoftware

Front Cover
Springer-Verlag, Feb 11, 2010 - Business & Economics - 343 pages
0 Reviews
Unternehmen können notwendige Entwicklungsarbeiten an Anwendungssystemen durch eigene Mitarbeiter erbringen oder externe Dienstleister beauftragen (Make or Buy). Björn Brandt entwickelt eine Systematik von Make-or-Buy-Entscheidungen und stellt dar, welche Kriterien bei der Partnerwahl zugrunde liegen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abbildungsverzeichnis
8
Theoretischer Bezugsrahmen der Arbeit
9
Grundlagen zur Eigen und Fremdleistung bei Anwendungssystemen
55
Empirische Studien Design Durchführung und Ergebnisse
109
Schlussbetrachtung
259
Literaturverzeichnis
269
A StateoftheArt Ein aktueller Literaturüberblick
297
Durchsuchte Zeitschriften und ISKonferenzProceedings
298
B Beschreibung der Anwendungstypen
309
Fragebogen zur Anwendungsentwicklung und wartung
320
E Operationalisierung
327
F Fragebogen zur SaaSStudie
336
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildung Abschnitt Add-On Adoption Agenten Analyse Anbieters Anpassung von Standardsoftware Anwender Anwenderunternehmen Anwendungsentwicklung und wartung Anwendungslandschaft Anwendungssoftware Anwendungssystemen Applikation Austauschbeziehung befragten beispielsweise Bezug Buxmann etal Customizing Eigenerstellung Einführung und Anpassung Einsatz Einstellung gegenüber Entscheidungen Ergebnisse etal Experten externer Dienstleister Farshoring Forschungsfragen Forschungsmodells Fremdbezug Fremdleistung in Anspruch Gesamt Zw geschäftskritischen Geschäftsprozesse groß klein mittel großen Unternehmen Gründe Hawaii Hidden Inanspruchnahme von Fremdleistung individuellen Information Systems Information Technology insbesondere internen Mitarbeiters Kerngeschäftsprozesse klein mittel groß kleine und mittlere Kriterien zur Auswahl Leistungen Leistungserbringung Lock-in Make-or-Buy Make-or-Buy-Entscheidungen Management Mertens etal mittel groß klein mittlere Unternehmen Neuentwicklung von Individualsoftware Offshoring Onshoring Operationalisierung Partner Pfadabhängigkeiten Planned Behavior potenziellen Principal Quelltext Rahmen Resource-based view Ressourcen SaaS SaaS-Adoption SaaS-Anbieter SaaS-basierten Outsourcings SaaS-Lösung Service Serviceanbieter signifikant Skaleneffekte Social Exchange Theory Software Softwareanbieters Softwarehaus Spezifität Stichprobe strategischen Strukturgleichungsmodelle Studien T-Test Tabelle Technische Universität Darmstadt tendenziell Theory of Planned Transaktionskostentheorie Variablen Varianz vorliegenden Weiterentwicklung und Wartung wichtig Wirtschaftsinformatik

About the author (2010)

Björn Brandt promovierte bei Prof. Dr. Peter Buxmann am Fachgebiet Information Systems/Wirtschaftsinformatik der Technischen Universität Darmstadt. Er ist als Produktentwickler bei einem mittelständischen IT-Beratungsunternehmen tätig.

Bibliographic information