Malcolm X - Ein umstrittener Kämpfer für schwarze Gleichberechtigung

Front Cover
GRIN Verlag, 2008 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Amerikanistik - Kultur und Landeskunde, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universitat Frankfurt am Main, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man in den Vereinigten Staaten von Amerika vom Civil Rights Movement spricht, ist die Burgerrechtsbewegung der 1950er und 1960er Jahre gemeint - eine Bewegung, deren wohl beruhmteste Vertreter Martin Luther King, Jr. und Malcolm X waren. Zweifelsohne waren sie nicht die einzigen Kampfer fur die schwarze Befreiungsbewegung, doch mit Sicherheit waren und sind sie die bekanntesten Vertreter des Civil Rights Movements. Und obwohl Martin Luther King Jr. und Malcolm X beide dasselbe Ziel verfolgten, Freiheit fur die schwarze Bevolkerung, unterschieden sie sich grundsatzlich in ihren Idealen, Vorstellungen und Methoden. King, als Vertreter des gewaltlosen Widerstands, kampfte fur die Integration der schwarzen Bevolkerung, fur Kooperation, Gleichberechtigung und Frieden. Malcolm X forderte eine Abgrenzung der Schwarzen von den teuflischen Weissen. Zweifelsohne ist Martin Luther King als der popularere Kampfer gegen Rassendiskriminierung in die Geschichte der Vereinigten Staaten eingegangen. Seit 1986 gibt es in den USA sogar einen nationalen Feiertag fur den Vertreter des gewaltlosen Widerstandes, den Martin Luther King Day im Januar. Diese Arbeit wird sich jedoch mit dem revolutionareren, etwas weniger popularen der beiden Manner befassen: mit Malcolm X, Sprecher der radikalen - von vielen Kritikern als rassistisch bezeichneten - Organisation Nation of Islam, auch Black Muslims genannt. Was hat Malcolm X dazu gebracht, sich der radikalen Nation of Islam anzuschliessen und zu deren bekanntesten Fuhrern zu avancieren? Und wie anderten sich seine Ideale kurz vor seinem Tod? Ein Vergleich mit Martin Luther King wird die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden bekanntesten Vertreter des Civil Rights Movements aufzeigen."
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information