Maledicta - Schimpfwörter: Wie und warum schimpft der Mensch?

Front Cover
GRIN Verlag, 2010 - 28 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 2,0, Universitat Bayreuth (Lehrstuhl fur Interkulturelle Germanistik), Veranstaltung: HS Schlusselbegriffe deutscher Gegenwartskultur, Sprache: Deutsch, Abstract: Maledicta (von lat. maledicere - schimpfen") ist ein Uberbegriff fur Schimpfworter und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit ihnen in der Linguistik. Gleichzeitig ist Maledicta der Name eines englischsprachigen, seit 1977 erscheinenden Journals, das sich der Studie samtlicher Aspekte des Schimpfens und des vulgaren Sprachgebrauchs in aller Welt befasst. Der Herausgeber des Journals und gleichzeitig Grunder der Maledictologie, also der Lehre vom Schimpfen und von Schimpfwortern, der deutschstammige Sprachwissenschaftler Reinhold Aman, nimmt dabei in seiner Forschung auf Tabubruche und political correctness" keine Rucksicht (Aman 1996). Zugleich bemerkt er, dass das Forschungsfeld der Maledicta im Grunde wissenschaftlich vernachlassigt wurde, bis er sich in den siebziger Jahren dieses Themas annahm. Im Journal Maledicta steuern viele verschiedene Autoren aus vielen Teilen der Welt Aufsatze bei, die sich beispielsweise mit der prozentualen Verteilung einzelner Schimpfworter auf die Geschlechter, ethnischen Verunglimpfungen im 18. Jahrhundert oder der verbalen Aggression von hollandischen Schlafrednern beschaftigen. Diese Seminararbeit wird auf den folgenden Seiten eine Ubersicht uber einige grundlegende Erkenntnisse der Maledictologie geben und, unter anderem, darauf eingehen, was ein Schimpfwort genau ist, welche psychologischen Ursachen es fur das Schimpfen gibt, wie Schimpfworter entstehen, wie Schimpfworter in verschiedenen Kulturen verwendet werden, auf welche Weise geschimpft wird und was damit angegriffen wird, welche juristischen Folgen Schimpfen haben kann und was es sonst noch fur weiterfuhrende Aspekte im Journal Maledicta gibt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information