Management - Ein modellhafter und praktischer Erklärungsversuch

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 4, 2012 - Education - 26 pages
0 Reviews
Management ist die treibende Kraft eines Unternehmens, die das Ziel verfolgt, durch arbeitsteiliges Zusammenwirken vieler Mitarbeiter gemeinsam etwas zu erreichen. Management kann in der heutigen demokratischen Gesellschaft nicht mehr als Privileg eines Einzelnen gesehen werden, sondern ist mit den Jahren zur Aufgabe von mehr als 100.000 Führungskräften in anspruchsvollen Positionen herangewachsen. Führungskräfte nehmen wichtige Funktionen im Unternehmen ein, denn sie bestimmen, kontrollieren, gestalten und lenken das bestehende Unternehmensgeschehen. Diese facettenreiche Tätigkeit erfordert die Erarbeitung gemeinsamer Leitbilder, Konzepte und einer einheitlichen Kommunikation. Aus diesen Annahmen heraus, hat sich das St. Galler Management - Modell entwickelt, das auch im Laufe dieser Arbeit näher bestimmt wird. In der vorliegenden Arbeit wird auf Grundlage dieser Entwicklung des Managements auf die Begriffsbestimmung eingegangen, um die verschiedenen Grundsätze des Managements näher zu erläutern. Ein weitere Aspekt ist die historische Entwicklung des Managements, die die rasante Popularität verdeutlicht und die Bedeutung des Managements in die heutige Zeit transformierbar macht. Einen wesentlichen Teil dieser Arbeit macht das bereits erwähnte St. Galler Management - Modell aus. Denn vor allem im Neuen St. Galler Management - Modell, oder auch HSG-Ansatz einer integrierten Managementlehre genannt, spielen die Struktur, Kultur und Strategie eines Unternehmens eine entscheidende Rolle. Durch die Anwendung dieses Konzeptes ist es Führungskräften und deren Mitarbeitern möglich, Sachlagen interpretieren und die Abstimmung von Erwartungen und Leistungen bewerkstelligen zu können. Nicht unerheblich sind Grundsätze, die die Arbeit einer Führungskraft durchaus effektiver in der Praxis gestalten und somit einen Rahmen der anspruchsvollen Tätigkeit bieten. Jede Führungskraft sollte sich deshalb über ihre Grundsätze und Leitlinien bewusst sein und diese auch an die Mitarbeiter weitertragen. Auch die Aufgaben einer Führungskraft unterscheiden sich zwar je nach Sparte des Unternehmens, sind aber in ihrem grundlegenden Verständnis übertragbar. Um diese komplexen Aufgaben letztendlich auch handhabbar machen zu können, sind vor allem die verschiedenen Werkzeuge nützlich und stellen den Handlungs- und Orientierungsrahmen der Führungskraft dar.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Bibliographic information