Management des Wandels

Front Cover
Karl-Werner Hansmann
Gabler Verlag, Jan 16, 1997 - Business & Economics - 104 pages
In der Wirtschaftspraxis gibt es keine stationären Zustände. Nachfrage, Wettbewerb, staatliche Rahmenbedingungen und andere für Unternehmensentscheidungen wichtige Einflußfaktoren unterliegen ständigen Veränderungen und konfrontieren die Unternehmen mit der Notwendigkeit einer permanenten Überprüfung und Anpassung ihrer Strukturen und Prozesse. Strategischer Wandel ist längst vom Ausnahme- zum Normalfall geworden: Unternehmensführung kann heutzutage nur noch als Management des Wandels begriffen werden. Der vorliegende Band bietet ein breit gefächertes Spektrum von Konzepten für ein "Management des Wandels". Theoretische Überlegungen werden durch zahlreiche praktische Fall-Beispiele und Erfahrungsberichte ergänzt.

Verzeichnis: Unternehmensführung kann heutzutage nur noch als Management des Wandels begriffen werden. Der vorliegende Band bietet ein breit gefächertes Spektrum von Konzepten für ein "Management des Wandels". Theoretische Überlegungen werden durch zahlreiche praktische Fallbeispiele und Erfahrungsberichte ergänzt.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Editorial
1
Reorganisation eines Unternehmens mit weltweit vernetztem
19
Kulturbewußtes Management Wandel von Unternehmensstrategie
55
Wie sich im Kulturdschungel die Wahrnehmung für das eigene Unternehmen
79
SzU Grundsätze und Ziele
101
Copyright

Other editions - View all

About the author (1997)

Professor Dr. Karl-Werner Hansmann ist Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hamburg, insbesondere für Produktionsplanung und -steuerung sowie für Prognoseverfahren.
Die Autoren sind namhafte Fachvertreter aus Wissenschaft und Praxis.

Bibliographic information