Managementkompetenzen in der Betrieblichen Sozialen Arbeit

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 22, 2010 - Education - 145 pages
0 Reviews
Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Münster (Sozialwesen), Sprache: Deutsch, Abstract: Vor mehr als einem Jahrhundert, zur Zeit der Industrialisierung, wurde die Betriebliche Soziale Arbeit aufgrund der schlechten sozialen Bedingungen und menschenunwürdigen Arbeitsverhältnisse für Mitarbeiter in Unternehmen eingeführt. Die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen ist von den jeweiligen Mitarbeitern abhängig. So sind z.B. das Betriebsklima innerhalb der Institutionen und die Bedingungen des Arbeitsplatzes wichtige Faktoren für die Leistungsbereitschaft des Personals. Gut geführte Unternehmen sind nur möglich, wenn die im Betrieb tätigen Fachkräfte qualifiziert sind. Die Aufgabe der Betrieblichen Sozialen Arbeit ist u. a. die Unterstützung der Leitungskräfte und Mitarbeiter eines Unternehmens bei den anfallenden Problemen oder Entscheidungen im Umgang mit Menschen. Kaum ein anderer Berufsstand befasst sich so stark mit dem Spannungsfeld Mensch und Arbeit wie die Soziale Arbeit, die in einem Unternehmen tätig ist. Durch das New Public Management (auch: neues Steuerungsmodell) wuchs ihre Bedeutung zugleich für die Soziale Arbeit in den verschiedensten Institutionen. ......................... ......................... Auf den ersten Blick scheint es nicht einfach zu sein, Wirtschaft und Soziales zu verbinden. Dennoch wird die Betriebliche Sozialarbeit durch ihr breites Tätigkeitsfeld und die Unterstützung des Personalmanagements zu einem lohnenden und ökonomischen Faktor für die Unternehmen. Wie arbeiten Sozialarbeiter innerhalb von wirtschaftlichen Unternehmen? Welchen Einfluss übt die Betriebliche Sozialberatung auf Unternehmen aus? In welchen Aufgabenbereichen werden sie tätig? Welche Managementaufgaben übernimmt die Betriebliche Soziale Arbeit innerhalb von Institutionen? Welche Methoden wendet sie an? Die Behandlung dieser und vieler anderer Fragen, sowie ein Versuch ihrer Beantwortung werden Gegenstand dieser Arbeit sein. Ziel dieser Arbeit ist es, die Betriebliche Soziale Arbeit aus Sicht der Institutionen, der Mitarbeiter und der Sozialarbeit selbst vorzustellen. Dieses umfasst eine genaue Darstellung des Begriffs Betriebliche Soziale Arbeit und seine Bedeutung, sowie die Betrachtung neuer Managementkompetenzen, Handlungsfelder und zukünftige Perspektiven.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
II
2
III
56
IV
65
V
102
VI
104
VII
109
VIII
118

Other editions - View all

Common terms and phrases

Alkohol Altersgruppe Anforderungen AP KSchG Arbeitgeber Arbeitnehmer Arbeitsbedingungen Arbeitsunfähigkeit Arbeitswelt Aufgaben Aufgabenfelder Aufgabengebiet aufgrund psychischer Erkrankungen Ausfalltage Auswahlverfahren Bedeutung Beeinträchtigung der betrieblichen behinderte Menschen Beklagte Belastung Beratung Bereich beruflichen Beschäftigten Betriebliche Sozialberatung Betrieblichen Eingliederungsmanagements betrieblichen Interessen Betrieblichen Sozialen Arbeit Betriebsärzte betroffenen Case Management DAK Gesundheitsreport 2005 Darlegungslast demographischen Wandels Einsatz Einzelfallhilfe Entscheidung Entwicklung erheblichen Beeinträchtigung Erkrankungen am Arbeitsplatz externe EzA KSchG fachlichen Faktoren Fehlzeiten finanzielle Frauen Gesellschaft Gesetz gesundheitlichen Grad der Behinderung Grafik Grund Grundlagen Häufigkeit Hilfen hohen Hölzle innerhalb interne Internet Internetquelle Jahre Jente u.a. Kläger Klienten Kompetenzen Konzepte Krankheit krankheitsbedingten Kündigung Landesarbeitsgericht leidensgerechte Leistungen Managementmodelle Maßnahmen Mitarbeiter Möglichkeiten muss negative Prognose Organisation Personalabteilung Personalarbeit Personalbeschaffung Personalentwicklung Personalfreisetzung Personalmanagement Personenbedingte persönlichen Prävention Probleme Problemfelder Prozent psychische Störungen psychischen Erkrankungen psychosozialen Qualifikationen rechtlichen Ressourcen Schuldnerberatung schwerbehinderten Menschen Schwerbehindertenvertretung Senat SGB IX soll somit sowie Stabstelle Tätigkeit Unternehmen ver.di Veränderung Verlag Wandel Weiterbeschäftigung weitere wichtige Wirtschaftlichkeit Ziel

Bibliographic information