Marketingkonzeption anhand einer Produkteinführung: Bio-Suppe

Front Cover
GRIN Verlag, Apr 26, 2010 - Business & Economics - 39 pages
0 Reviews
Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,8, , Veranstaltung: Weiterbildung zum Betriebswirt (IHK), Sprache: Deutsch, Abstract: Gerade in der heutigen Zeit nimmt die Marketingkommunikation für ein Produkt an Bedeutung immer mehr zu. Durch den enormen Angebotsüberschuss, aus dem ein Kunde wählen kann, wird es für einen Anbieter immer wichtiger sich hervorzuheben, aufzufallen und sich im Markt zu etablieren, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen. Wenn man heute ein neues Produkt in den Markt einführen will, muss man schon im Voraus den Markt analysieren und planen, wie das Produkt vermarktet werden kann. Wenn niemand das Produkt kennt, wird es wohl auch kaum jemand kaufen. Mit dieser Regel soll im nachfolgenden Projekt eine Produkteinführung durchgeführt werden. Ziel des Projektes ist, das Produkt zu einem festen Begriff in jedem Haushalt der Region zu machen und eine maximale Markenbekanntheit zu erreichen, denn diese schafft einen höheren Umsatz. Wenn der versprochene Erfolg eintrifft, hat man die Chance, das Vertriebsgebiet weiter auszubauen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

37 Prozent 7.3 Distribution 7.4.5 Werbehörfunk Absatzhelfer Alnatura Anlehnung Anzahl der Bio-Supermärkte Anzeigen in regionaler Aufbauend Ausgabe Bayern Bio-Käufer Bio-Läden Bio-Lebensmittel Bio-Siegel Bioläden Budget Chance Corporate Design Discounter EHI Retail Institute Eini-Su Jadar Ernst & Young erste Stufe erwirtschaftet Familie Wiese Flyer genussvoll Geringes Werbebudget Gewinn Gewinnschwelle gibt hochwertigen Zutaten Höherer Umsatz Homepage Image Informationen von Familie Jahr Karotten-Ingwer-Kokos Kohlrabi-Walnuss-Majoran Konkurrenzanalyse kontrolliert Kühlschrank Landkreis Reutlingen langfristig Lebensmittelpraxis LOHAS Marketingkonzeption Marktstruktur maximale Markenbekanntheit Mediadaten Millionen Euro Namen Nielsen Media Research Nordrhein ökologischen Plakate Plakatständer potentiellen Kunden Preis Pressemitteilung Produkt Produkteinführung Produktionskapazitäten Produktlebenszyklus Prospektständer Public Relations Radio regional erzeugten regionalem Radiosender regionalen Markt regionaler Tageszeitung Reutlinger Generalanzeiger Rezepturen komponiert Rohstoffen produziert schonende Produktion Schwäbischen Alb Sº Sº somit sowie spezielles Neukundenangebot spezielles Neukundenangebot Reutlinger stark Suppenkreationen SWOT-Analyse TNS Emnid Unternehmens Variablen Kosten Verbraucher Verkaufsförderung Vertriebsgebiet viele wahren und Innerhalb weitere Werbemaßnahmen Werbung Westfalen wichtig Wiese-Suppen Wochen Ziel Zielgruppe Zielgruppenanalyse zubereitet zweite Stufe

Bibliographic information