Martin Walser, "Ein fliehendes Pferd" - Eine Interpretation

Front Cover
GRIN Verlag, Jul 31, 2007 - Literary Criticism - 18 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1978 veröffentlichte Martin Walser seine Novelle „Ein fliehendes Pferd“ und schildert darin das Treffen von zwei sehr unterschiedlichen Paaren im Urlaub am Bodensee. In meiner Arbeit werde ich untersuchen, ob es sich bei diesem Buch tatsächlich um eine Novelle handelt, und um dieses herauszufinden, wird zunächst der Begriff der Novelle geklärt. Im zweiten Kapitel werde ich einiges über den Autor der Novelle „Martin Walser“ schreiben und anschließend geht es um den Inhalt der Erzählung, wobei ich kurz den Inhalt der Novelle wiedergeben werde, die Struktur erarbeite und den Aufbau beschreibe. Anschließend beschäftige ich mich mit den verschiedenen Charakteren, die in der Novelle vorkommen und werde diese ebenfalls miteinander vergleichen. Im Mittelpunkt werden die beiden Protagonisten Helmut Halm und Klaus Buch stehen. Zum Schluss schreibe ich noch eine kurze Schlussbetrachtung.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Common terms and phrases

Bibliographic information