Mediation im öffentlichen Dienst: Konsens und Eigenverantwortung statt Weisung und innere Emigration

Front Cover
Hüthig Jehle Rehm, 2011 - 150 pages
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
Grundprinzipien der Mediation 25
Phasen der Mediation 47
Resümee 63

Common terms and phrases

Allparteilichkeit Anwalt Aspekte aufgrund Ausdruck Beamten Bedeutung Behörde Behördenleitung Beispiel bereits besondere Beteiligten Bundesregierung Chance chen deshalb deutlich Deutsche Nationalbibliothek Deutschen Bundestag Dienstherr Dynamik eigenen Eigenverantwortlichkeit einbarung Einigungsstelle einvernehmlichen Lösung Empathie Emsig Entscheidung entwickeln Ergebnis erscheint ersten Fall Fleißig Förderung der Mediation Fortbildung Freiwilligkeit gerichtlichen Mediation gerichtsinternen Mediation Gerichtsverfahren Gesetz Gespräch Gründen Grundlagen der Mediation Grundsatz Güterichter Halla häufig helfen Hessischen Verwaltungsgerichtshofs hierdurch Hierzu hilfreich Horch Inhalt Inkrafttreten des Mediationsgesetzes innere Emigration Interessen Justitiar Kollegen Kommunikation Konflikt Konfliktbearbeitung lich Lösung zu finden Lösungsoptionen Medi Media Mediation sowie Mediation teilnehmen Mediationsgespräch Mediationsver Mediationsverfahrens Mediator darf Mediator tätig Möglichkeit muss notwendig nunmehr öffentlichen Dienst Person Personalführung Personalrat Phase Position potenziellen Medianden Praxis rechtlichen Rechtsanwalt Rechtsverordnung regelmäßig Richter Rollenverhalten Schulmeister Sicht der Dinge Sichtweise sinnvoll Situation sodass soll Streitkultur Struktur tatsächlich Themen Themensammlung tung Vereinbarung Verfahren verpflichtet Vertrauen Vertraulichkeit Vertreter Verwaltungsgericht Verwaltungsgerichtsbarkeit Wertschätzung wichtig wieder Win-Win-Situation zeigt zertifizierten Mediator zunächst Zustimmung

Bibliographic information