Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in Krise und Insolvenz

Front Cover
GRIN Verlag, Sep 15, 2011 - Law - 121 pages
Masterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Öffentliches Recht / Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) ist eine Neuschöpfung des sozialrechtlichen Gesetzgebers. Seit dem Jahre 2004 ist neben dem Vertragsarzt1 auch das MVZ zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung gesetzlich Versicherter berechtigt. Nun mag es übereilt wirken, bereits zu einem Zeitpunkt über Krise und Insolvenz Medizinischer Versorgungszentren nachzudenken, an dem dieses rechtliche Konstrukt noch in den Kinderschuhen steckt. Aber „alles, was entsteht, ist wert, dass es zugrunde geht“ – lässt GOETHE seinen Mephisto (über sich selbst) erklären. In diesem Sinne dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis zahlungsunfähige oder überschuldete Medizinische Versorgungszentren die insolvenzrechtliche Literatur und die Gerichte beschäftigen, wobei die chronische Mittelknappheit im öffentlichen Gesundheitswesen und daraus fließende Reformbestrebungen zur Beschleunigung dieser Entwicklung beitragen könnten. Sieht man sich das Zahlenwerk publizitätspflichtiger MVZ etwas genauer an, so deutet einiges darauf hin, dass dieser Tag nicht in allzu ferner Zukunft liegt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
x
III
xi
IV
xii
VI
5
VII
15
VIII
33
IX
50
X
61
XI
82
XII
85
XIII
86

Other editions - View all

Common terms and phrases

36 InsO Abtretbarkeit Abtretung angestellten Ärzte Antrag Ärzte-ZV ärztliche Schweigepflicht Arztpraxis Arztrecht Auflage Ausschreibungsrecht Berufsrecht Beschl bestehen BGBl BGHZ BT-Drucks Bundesgerichtshof BVerfG Eigenverwaltung Entscheidung Ergebnis Eröffnung des Insolvenzverfahrens Forderung Freiberuflers gemäß Gericht Gesellschaft gesetzlichen Krankenversicherung Gläubiger Handbuch MVZ HARLFINGER Honoraransprüche Hrsg InsO InsO Rn Insol insolventen Arztes Insolvenz Insolvenz des Freiberuflers Insolvenzbeschlag Insolvenzeröffnung Insolvenzfähigkeit Insolvenzgläubiger Insolvenzmasse Insolvenzordnung Insolvenzplan Insolvenzplanverfahren Insolvenzrecht Insolvenzverfahrens Insolvenzverwalter juristischen Person Kassenärztlichen Vereinigung Köln Kommentar Krankenkassen Krankenversicherungsrecht Krise Laufs/Kern Leistungserbringung Massezugehörigkeit MBO-Ä Medizinische Versorgungszentren Medizinrecht MedR MVZ-GmbH MVZ-Insolvenz natürliche Person Patienten Pfändbarkeit Pfändung Pfändungsschutz Praxis Rahmen Recht rechtlichen Rechtsanwälten Rechtsform Rechtsprechung Regelung SCHILDT Schuldner SEIDLER Selbständige soll StGB Überschuldung übertragbar UHLENBRUCK Unpfändbarkeit Unternehmen Unternehmenskrisen Verbraucherinsolvenzverfahren Verfahren Vergütungsansprüche Vermögen verpflichtet Versicherten Versorgungszentrum vertragsärztlichen vertragsärztlichen Tätigkeit vertragsärztlichen Versorgung Vertragsarztrecht Vertragsarztsitz Vertragsarztzulassung Verwalter Vorschriften Wigge/von Leoprechting wirtschaftliche Zahlungsunfähigkeit Zeitschrift ZInsO zitiert zugelassenen Zulassung Zulassungsausschuss Zulassungsentzug ZWOLL ZwoLLET

Bibliographic information