Meine Eroberung Des Nordpols

Front Cover
BoD – Books on Demand, 2012 - 608 pages
0 Reviews

Eigene Reisebeschreibung Frederick Cooks, der sich als Entdecker des Nordpols bezeichnete, aber als widerlegt gilt. Nachdruck des Originals von 1912.

 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Der Kampf um den
21
Die Triebfeder der Polarfrage Auffällige menschliche
38
Bis zur Grenze der Schiffahrt
56
Vorbereitungen für den Aufbruch zum Pol
66
Der Schleier der Nacht sinkt hernieder
73
Die erste Woche der Polarnacht
89
Mittnacht und Mittwinter Die Ankunft des Eskimo
116
Auf dem Marsche nach dem Pol Der Aufbruch
132
Südwärts über die mittlere Polarsee Die Rückkehr
281
den amerikanischen Archipel
291
Über Land nach Jones Sund Abdrift auf einem Eisberg
304
Unter der Geißel des Hungers Durch Kälte gefangen
317
Kampfe mit Bär und Walroß Entdeckung von Jagd
327
Stiergefechte mit Moschusochsen Das Winterlager
339
Mit einer neuen Jagdrnethode in einer neuen Welt
353
Hundert Nächte in einer unterirdischen Höhle
364

Erforschung eines neuen Weges über Acpohon
144
Auf Wildfährten zum Ende des Landes Die Küsten
157
Der Vorstoß zum höchsten Norden beginnt Fünfhundert
174
Parallelkreise
186
Eine wogende See von Eis wird überschritten Die ersten
197
Entdecktes Land Dreihundert Meilen bis zum Gipfel
207
Jenseits der Grenze alles Lebens 200 Meilen vom Pol
221
Einhundert Meilen vom Pol
232
Zum Pol Die letzten hundert Meilen Der Pol ist erreicht
240
Am Nordpol Voller und abschließender Beweis für
256
Heimwärts mit halbem Schlitten und halbgesättigtem
381
Von Annoatok nach Upernavik Durch das dänische
401
Von Kopenhagen nach den Vereinigten Staaten Pearys
427
Der Schlüssel zur Streitfrage Machenschaften die ver
456
Die Mount McKinleyBestechungssache Wie man eine
469
Die Ränkeschmiede von Dunkle Loose Die letzte
481
Wie eine Geographische Gesellschaft sich prostituiert
487
Rückblick
502
Aus einem kritischen Überblick über die Ansprüche
529

Other editions - View all

Common terms and phrases

Bibliographic information