Merkmale sowie Funktionsbereiche und Probleme innerstädtischer Zentren

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 22, 2010 - Science - 13 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Der zentrale Teil einer Stadt wird mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet. Gebräuchlich sind Umschreibungen wie Stadtkern, Stadtzentrum, Innenstadt, Central Business District (CBD) und eben City. Dabei ist der Citybegriff eher unglücklich gewählt, da City im Englischen drei verschiedene Bedeutungen annehmen kann. Zunächst bezeichnet man mit City eine Großstadt im Allgemeinen. Darüber hinaus kann der Begriff auch für eine historische Stadt mit Bischofssitz sowie für eine Stadt mit königlicher Urkunde stehen. Der deutsche Citybegriff leitete sich aus der Bürokonzentration der City of London bzw. der City of Westminster ab, deren Entwicklung im 18. Jahrhundert einsetzte und das wichtigste frühe Innovationszentrum darstellte. Die Entfaltung des Banken- und Versicherungswesens in Deutschland begann erst nach 1850 und insbesondere nach der Reichsgründung 1871 mit dem Schwerpunkt Berlin, wo sich alle wesentlichen Dienstleistungseinrichtungen anhäuften. Die Citybildung ist damit eng mit dem Funktionswandel des zentral gelegenen Stadtteils verknüpft, welcher durch Zunahme von Einzelhandels- sowie privaten und öffentlichen Dienstleistungseinrichtungen und durch die Abnahme oder Verdrängung der Wohnbevölkerung festzustellen ist.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

Abbildungsverzeichnis allerdings Altstadt Angebot Attraktivität aufgrund Außenbereiche Auswertung durch Datenbanken Bahnhofsviertel Banken Baublock Bauklassen einer kontinentaleuropäischen beispielsweise bestimmte funktionale Viertel Bevölkerung Bevölkerungsdichte in Hannover Bibliografische Bodenpreise und Bauklassen Braunschweig CBD-Höhen CBD-Höhenindex CBD-Intensitäts City bezeichnet City von Frankfurt Citybegriff Citybildung Citykern Citykrater Citymantel Cityrand citytypische Definition City Dienstleistungen Dienstleistungseinrichtungen Diercke Weltatlas Einrichtungen Einzelhandel Einzelhandelseinrichtungen Einzelhandelsgeschäfte entgegenzuwirken Fachärzte FASSMANN Fazit festzustellen Filialisierung Filialisierungsgrad ausgewählter Innenstädte Funktionale Merkmale Funktionsbereiche und Probleme Fußgängerzonen genutzten Geschossflächen Geschäftsstraßen Gliederung GRIN Verlag Hauptgeschäftsbereich HEINEBERG 2001 HLQH HLQHP HLQHU Hochhäuser HOFMEISTER 1993 hohe Arbeitsplatzdichte hohen Mieten insbesondere Intensitätsindex nach Murphy Internet KNOTH kontinentaleuropäischen Großstadt Literatur Merkmale sowie motorisierte Individualverkehr Murphy und Vance Nachtbevölkerung Nutzung Physiognomie physiognomische Probleme innerstädtischer Zentren Prozess quartäre Sektor ruhende Verkehr Schnelldreher Stadt erfolgt Stadtgeographie Stadtkerns Stadtmitte Stadtzentrum Teil einer Stadt tertiären und quartären Typische Cityfunktionen Umland Verdrängung der Wohnbevölkerung Verkehrsintensität Verweilmöglichkeiten WESTERMANN SCHULBUCHVERLAG Hrsg ZLUG zunächst

Bibliographic information