Mesnevi - Der Pfad zur Liebe: Auswahl aus dem Mesnevi von Mevlana Celalleddin Rumi

Front Cover
epubli, Jan 11, 2013 - Body, Mind & Spirit
2 Reviews
Der Mensch ist auf der Suche nach dem Sinn seines Daseins und sucht Antworten auf diese Fragen. Zufriedenheit und Glück sind nicht in materiellen Gütern zu finden. Mevlana, der ein herausragender Mystiker des 13. Jahrhunderts war, hinterließ der Menschheit einen unschätzbaren spirituellen Schatz. Er zeigt uns in seinem Werk Mesnevi die Lösungen für die Probleme der ganzen Menschheit. Es ist die bedingungslose Liebe zu Gott und all seinen Geschöpfen; für ihn galt: "Die Liebe ist die Medizin für alle Krankheiten". In der Geschichte der Menschheit begegnen uns, nur wenige hoch geschätzte Persönlichkeiten, die mit ihrer Stimme, ihren Worten, ihrer Liebe, ihrem Engagement und ihren Verheißungen, auch Jahrhunderte nach ihrem Tod uns in ihren Bann ziehen. Obwohl ihr Tod schon viele, viele Jahre zurückliegt, erscheinen sie uns frisch und lebendig. Ihre Gedanken, Analysen und spirituellen Botschaften bergen auch für die sozialen Nöte unserer Zeit, immer wieder neue unkonventionelle Rezepte. Zu diesen außergewöhnlichen Menschen gehört Mevlana Celalleddin Rumi. Auch nach 800 Jahren, die zwischen seinem und unserem Leben liegen, hört uns Rumi zu. Er teilt unsere Gefühle und präsentiert mit seiner einzigartigen Stimme Lösungen für unsere Probleme. Seine Worte und seine Botschaft klingen für uns, als wenn Rumi es persönlich mitteilt. Sein Wissen über die Fragen des Lebens und seine Erkenntnisse über Gott und die Welt, sind heute genauso wie damals hochaktuell.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Inhaltsverzeichnis
Ratschläge von Mevlana
Der hinterlistige Wesir
Das Baby im Feuer
Der Vogel
Milch
Der
Die Barmherzigkeit
Copyright

Common terms and phrases

About the author (2013)

1959 wurde ich in Schwäbisch Gmünd geboren, Ich wuchs in einem kleinem Dorf am Rande der Schwäbischen Alb auf. Nach der Hauptschule machte ich eine Ausbildung zur Verkäuferin. Danch bereiste ich viele Länder, bei einem längeren Türkei Aufenthalt hatte ich Einblicke in die islamische Gesellschaft und ihre Denk und Lebensweise. Ich begann mich für die unterschiede der verschiedenen Religionen zu interessieren und konvertierte aus Überzeugung zum Islam. Mein großes Glück war es das Mesnevi von Mevlana Celalleddin Rumi kennenzulernen. Im Fernstudium bei der Axel Anderson Akademie belegte ich die Schule des Schreibens und bei der WBS in Stuttgart bildete ich mich weiter zur Fachzeitschriftenredakteurin. Mit 23 Jahren heiratete ich einen muslimischen Mann und wurde Mutter von 3 Söhnen.

Bibliographic information