Methoden für den Entwurf und die Gestaltung: Engineering Design Basics. Methods.

Front Cover
GRIN Verlag, Jun 24, 2010 - Art - 105 pages
0 Reviews
Skript aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Design (Industrie, Grafik, Mode), Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (Industrial Design Institut), Veranstaltung: Engineering Basics , Sprache: Deutsch, Abstract: Wir befinden uns in der Entwurfphase. Das Produktkonzept steht. Das Produktmodell – im Sinne eines neutralen Lösungsprinzips - existiert. Das Lastenheft/Pflichtenheft ist „eingefroren“ und es soll nun Gestalt und Funktion des zu entwickelnden Produkts generiert werden. Wir stehen vor der Aufgabe,die Idee der Entwicklungsaufgabe, die prinzipielle Lösung, das Konzept wirkungsvoll umzusetzen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Common terms and phrases

ANALYSIEREN VARIIEREN EXPERIMENTIEREN anführenden Module Gestalten Applied Sciences engineering basics for designers BERECHNEN _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ BERECHNEN Das Entwerfen Beurteilen der Vorentwürfe design & machine Design Institut Magdeburg Designer eine Vielzahl designers EB_000_000 Dipl.-Ing Dienst Modul Engineering Science Entwerfen fordert Entwurf _____________________________________________________________________ _____________________________________________________________________ Entwurf Entwurfphase Entwurfsprozess ANALYSIEREN VARIIEREN Ergonomiemodell Erstellen von Gestaltstudien EXPERIMENTIEREN BERECHNEN _____________________________________________________________________ Fachhochschule Magdeburg Stendal Fachhochschule MagdeburgStendal University FMEA fordert dem Designer Freigabe des Gesamtentwurfs Freigeben der Vorentwürfe gesamten Produkts Gesamtentwurfs zum Ausarbeiten Gestaltbeeinflussende Faktoren Anforderungen Gestalten der anführenden Gestalten des gesamten Gestaltfindung MD 1.00.00 Gestaltungskampagnen Gestaltungsmodulen Gliedern in realisierbare Industrial Design Institut Institut Magdeburg Fachhochschule Konstruktion machine parts Methoden Magdeburg Fachhochschule Magdeburg Magdeburg Fachhochschule MagdeburgStendal Magdeburg Stendal University maßstäblichen Gesamtentwurfs Freigabe MED_EB_KF Mechanical design Modularisieren der Prinzipiellen realisierbare Module Gestalten Sciences engineering basics Tätigkeiten im Entwurfsprozess Tools Operationale Tätigkeiten University of Applied VARIIEREN EXPERIMENTIEREN BERECHNEN Vielzahl von Fertigkeiten Vorentwürfe Grober Gesamtentwurf

About the author (2010)

Michael Dienst lives and works in Berlin and is sailing for the Club Nautique Francais de Tegel (CNFT). He is spokesman at the BIONIC RESEARCH Unit at the University of Applied Sciences Berlin and lecturer for Bionic Engineering at the Industrial Design Institute of the University of Applied Sciences in Magdeburg.

Bibliographic information