Metropolregionen - Ein Vergleich zwischen Frankfurt/Rhein-Main und Berlin-Brandenburg

Front Cover
GRIN Verlag, Jan 25, 2008 - Science - 52 pages
0 Reviews
Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 1,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Geographisches Institut), Veranstaltung: Oberseminar Deutschland, 51 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Metropolregion ist in den letzten Jahren immer stärker in das Blickfeld der Wissenschaft geraten. Überall wird die Notwendigkeit der Ausweisung von Metropolregionen als „Motor der Entwicklung“ (MKRO, 1995, §2) bekräftigt. Dieser Diskurs über Metropolen und Metropolregionen in Wissenschaft, Politik, Kultur und Wirtschaft gründet sich auf den rasanten Veränderungen in allen Teilbereichen des Lebens. Als Hintergrundaspekte dieser Diskurskonjunktur kann man mindestens sieben Thesen nennen. (...) In meiner Arbeit sollen zwei Teilgebiete bearbeitet werden. Zum einen möchte ich das Konzept der Europäischen Metropolregionen näher vorstellen, Merkmale und Funktionen dieser Raumordnungskategorie aufzeigen und die gesetzliche Implementierung behandeln. Zum anderen werde ich das theoretische Konzept der Metropolregionen in der Praxis beurteilen, in dem ich einen Vergleich zwischen den beiden ausgewiesenen Metropolregionen Frankfurt-Rhein/Main und Berlin/Brandenburg erstelle. Dabei beschäftige ich mich unter anderem mit der Abgrenzung der Räume, den unterschiedlichen politisch-administrativen Konzepten und den verschiedenen Strukturdaten der Metropolregionen. Außerdem sollen die Metropolregionen anhand der vorher festgelegten Funktionen und Merkmale charakterisiert werden, um eventuelle Schwächen der Regionen aufzudecken. Zum Schluss möchte ich mit den Leitbildern der Zukunftsprogramme beschäftigen, die eine eindeutige Zielbeschreibung darstellen und die Handlungsfelder der Zukunft aufzeigen.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

I
2
II
4
III
14
IV
43
V
44
VI
45
VII
50

Common terms and phrases

Agglomerationsvorteile Akteure Anzahl ausbauen Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main Hrsg Bedeutung Begriff Metropolregion beiden Metropolregionen Bereich Berlin und Brandenburg Berliner Umland Beschäftigten Bevölkerungsentwicklung im Berliner Bevölkerungsprognose Bevölkerungszahlen Blotevogel Bruttowertschöpfung Dennoch deutschen Metropolregionen eindeutig engeren Verflechtungsraum Entscheidungs Entwicklung Europäischen Metropolregion Europäischen Zentralbank Fall der Metropolregion Finanz Flughafen Flughafen Frankfurt Forschung funktionalen Gatewayfunktion Gebiet Gemeinsame Landesplanungsabteilung Gesamtraums großen Großstadt Hauptstadtfunktion Hauptstadtregion Berlin/Brandenburg hohe http://www.stadtentwicklung.berlin.de/planen Initiativkreis der Metropolregionen Innenstadt Innovations internationale Jahre Kernstadt Kommunikation Kontrollfunktion Konzept der Europäischen Kooperativer Ansatz Kreis Bergstraße kreisfreien Städten Landes Leitbild Hauptstadtregion Main meist Metropolen Metropolregion Berlin 2002-2020 Metropolregion Berlin/Brandenburg Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main Metropolregionen in Deutschland Millionen Ministerkonferenz für Raumordnung MKRO Offenbach am Main Planung Planungsverband Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main Politisch-administrative politischen polyzentrisches Rat der Region Raum räumliche Raumordnung Raumordnungsgesetz Raumordnungspolitischen Region Regionales Monitoring 2006 Rhein-Main Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Siedlungsstruktur Berlin sollen sowie Stadtentwicklung Hrsg Stärken Struktur Suburbanisierung Teilfunktion unserer Unternehmen Unterschiede Vergleich verzeichnen viele weiter Weltwirtschaft Wettbewerbsfunktion wichtige Wirtschaft Wissenschaft zentrale Zentren

Bibliographic information