Michael Erhoff and Friends: Text and Image

Front Cover
Uta Brandes
Birkhäuser, Jan 1, 2006 - Design - 320 pages
0 Reviews

Michael Erlhoff (*1946), leitete 1987-91 den Rat für Formgebung, war 1991 Gründungsdekan der Köln International School of Design und ist dort Professor für Designgeschichte und âtheorie, wirkt als Präsident der Raymond Loewy Stiftung und organisiert den jährlichen "St. Moritz Design Summit". Erlhoff ist ein multidisziplinärer Autor, streitbarer Diskutierer und unverdrossener Kritiker kultureller und gesellschaftlicher Verkrustungen. 

Dieses Lesebuch bringt eine Auswahl seiner besten und anregendsten Essays. Hinzu kommen visuelle Beiträge und Texte von über 80 Freunden: darunter etwa Volker Albus, Gerhart Baum, Mechtild Frisch, Mischa Kuball, Kasper König, Friederike Mayröcker, Alessandro Mendini, Gerhard Rühm, Stefan Sagmeister, Manfred Schneckenburger, Ettore Sottsass, Kurt Weidemann, Oswald Wiener, Jörg Zintzmeyer. Ein prismatisches Buch, das Vergnügliches mit Wissenschaftlichem, Kulturellem und Zeichenhaftem kaleidoskopartig verbindet, und das nicht nur Design- und Kulturfachleute fasziniert.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Uta Brandes
8
Recollections of
25
Putzige Gewalten
49
Copyright

13 other sections not shown

Common terms and phrases

About the author (2006)

Die Herausgeberin Uta Brandes ist seit 1995 Professorin für Design in Köln und Gastprofessorin in Tokio, Hongkong, Schanghai, Taipeh und Sydney. Sie ist eine renommierte Verfasserin von Büchern zu den verschiedensten Aspekten von Design.

Bibliographic information