Minne Und Kiusche Im Deutschen Prosa-Lancelot

Front Cover
P. Lang, Jan 1, 2002 - German literature - 224 pages
0 Reviews
Frankfurt/M., Berlin, Bern, Bruxelles, New York, Oxford, Wien, 2002. VI, 224 S. Europdische Hochschulschriften: Reihe 1, Deutsche Sprache und Literatur. Bd. 1842 Dass die hofische Lebenswelt der Ritter den Forderungen der Kirche nach Weltabgewandheit und Enthaltsamkeit widerspricht, ist in der mittelalterlichen Hofkritik immer wieder betont worden. Im Prosa-Lancelot wird dieser Konflikt thematisiert und poetisch umgesetzt; Konig Artus und seine Tafelrunde scheitern an der Unmoglichkeit, Hof und Kirche, Minne und Kiusche miteinander zu vereinbaren. Aus dem Inhalt: Hofkritik - Die Einsiedler im Prosa-Lancelot - Christentum und Korperlichkeit - Das Ende der Performativitat im Prosa-Lancelot.

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einführung
1
Der ProsaLancelot
13
Kritik an den Artusrittern
35
Copyright

4 other sections not shown

Common terms and phrases

Adel adlige Affekt Albrecht von Eyb Allegorien amor Andreas Capellanus Aporie arthurischen Artushof Artusreich Artusritter Artusroman Askese aventiuren Barlaam und Josaphat Bernhard von Clairvaux Caroline Walker christlichen christlichen Spiritualität damit denn deshalb deutschen Dichtung Dietrichsepik Einsiedler Eneasroman Epos Erbschuld Erbsünde Erec Eremiten Erich Köhler Erosion Eucharistie Eugendus Figur Frau Funktion Galaad Gawan Gäwein Geistlichen Genealogie Gerichtskampf Germanus von Auxerre Geschichte Ginover Bd Göppingen Gott Gottesfrieden Gottfrieds von Straßburg Gral Handlung Hans-Ulrich Gumbrecht hant Hartmanns von Aue Haug heiligen grale heilsgeschichtliche Heinrich von Melk Heroen herre Hervorhebung im Original hett Hochmittelalter Höfische Liebe höfische Roman höfischen Dichtung höfischen Epik höfischen Gemeinschaft Hofkritik Horst Wenzel hrsg Identität Iwein Jahrhunderts Johannes von Salisbury John Meyendorff Josef Fleckenstein Kampf Karl Suso Frank keine kiusche König Artus Konkupiszenz Konnotation Konrad von Würzburg Körper Krawutschke Kritik Kultur Lancelot und Ginover Laudine Leben Liebe literarischen Literatur Menschen minne Minnesang Mittelalter mittelhochdeutschen mogent monastischen Mönchtum München muß mythische Analogon Parzival Pauphilet Peter Wapnewski Pfaffen Lamprecht Prädestination Prosa Prosa-Lancelot Prosalancelot Bd religiösen Ritter Ritterschaft Rittertum Rudolf von Ems saelde Schönheit sint sozialen Speckenbach Spiritualität spirituellen sprach Sünde Tafelrunde Text Topos Transzendenz Tristan Tübingen Ulrich von Zatzikhoven unnd Visio Tnugdali Walter Haug Walter Map wann wapen weil Welt weltlichen Werner Schröder Willehalm William Henry Jackson Wolfgang Iser Wolfram von Eschenbach Zisterzienser Zitat zwar

Bibliographic information